News - 2019 Januar


30.01.2019

Zerto: »BSI-Empfehlung für sichere RZs erhöht DR-Anforderungen«

Zerto: »BSI-Empfehlung für sichere RZs erhöht DR-Anforderungen«Die empfohlene Entfernung für georedundante Rechenzentren wurde vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) von fünf auf 200 Kilometer erhöht. Dies sorgt im Schadensfall für eine bessere Sicherheit. Für Unternehmen steigen damit auch die Herausforderungen. Wir sprachen mit Johan van den Boogaart, Regional Sales Manager bei Zerto über die neuen Anforderungen und worauf es speziell beim Disaster-Recovery nun zu achten gilt.


29.01.2019

Datacore 2019: Agile, Verschlüsselung & mit eigener Appliance

Datacore 2019: Agile, Verschlüsselung & mit eigener ApplianceDatacore hat sich für 2019 einiges vorgenommen: Neben dem Rebranding stellte der Hersteller auch seine Produktentwicklung auf ein flexibleres Agile-Prinzip um. Auf der Partnerkonferenz in Frankfurt kündigt Datacore eine Verschlüsselung für sein Software-defined-Storage-Tool SANsymphony an. Zudem soll ab Mitte des Jahres eine eigene Appliance erhältlich sein.


28.01.2019

Gegen das Datenchaos: Vom Data Lake zum Data Hub

Gegen das Datenchaos: Vom Data Lake zum Data HubData Lakes gelten als der nächste Evolutionsschritt der Speicher- und Datenmanagementtechnik. Allerdings relativiert sich die Begeisterung momentan. Welcher Ansatz letztendlich Ordnung ins unternehmensweite Datenchaos bringt ist noch nicht entschieden. Integrative Architekturen wie Data Hubs sind ebenfalls auf dem Vormarsch. Dieser Beitrag zeigt auf, auf welche Hersteller es zu achten gilt.


24.01.2019

Veeam kündigt Update 4 für Veeam Availability Suite

Veeam kündigt Update 4 für Veeam Availability SuiteVeeam geht einen weiteren Schritt in Richtung Cloud-Datenmanagement. Der Backup-Spezialist kündigt mit dem Update 4 für »Veeam Availability Suite« umfangreiche Funktionserweiterungen an. Dazu gehören unter anderem eine bessere – sprich einfachere – Cloud-Integration mit den wichtigsten Cloud-Anbietern. Zudem verspricht der Hersteller mehr Sicherheit, effizientere Datenspeicherung und eine bessere Kostenkontrolle.


Anzeige
23.01.2019

Nutanix-Studie: Einzelhändler setzt auf hybride Cloud

Nutanix-Studie: Einzelhändler setzt auf hybride CloudNutanix hat die Pläne der Einzelhandelsbranche zur Einführung von privaten, hybriden und öffentlichen Clouds weltweit untersucht. Ergebnis des Nutanix Enterprise Cloud Index 2018: Steigende Kundenerwartungen, Initiativen zur digitalen Transformation und Anforderungen an die Datensicherheit führen zu branchenweiten Innovationen und vermehrter Nachfrage nach der Hybrid-Cloud.


22.01.2019

WD Black SN750: NVMe-SSD für Gamer mit bis zu 2 TByte

WD Black SN750: NVMe-SSD für Gamer mit bis zu 2 TBytePC-Spiele werden immer realistischer, Speicherintensiver und entsprechend anspruchsvoller an die nötige Hardware. Western Digital stellt mit der WD Black SN750 NVMe SSD die zweite Generation seines M.2-Speichers für Gamer vor, mit Speicherkapazität von 250 GByte bis zwei TByte. Die Auslieferung soll im Februar starten.


16.01.2019

O&O Defrag 22 verlängert Nutzungsdauer von Speichermedien

O&O Defrag 22 verlängert Nutzungsdauer von SpeichermedienO&O Software kündigt Defrag 22 an. Zu den Verbesserungen gehört vor allem die neue Defragmentierungsmethode »SOLID«. Sie soll noch Ressourcen und Hardware schonender sein als bisher und sich nachhaltig auf die Lebensdauer von SSDs und HDDs auswirken. Mit den neuen Editionen für Windows-Desktops und Windows-Server lässt sich das Tool nun auch im Netzwerk verwaltet.


16.01.2019

Eurostor vertreibt Scale-Out-NAS-Dateisystem von Quobyte

Eurostor vertreibt Scale-Out-NAS-Dateisystem von QuobyteQuobyte kooperiert mit Eurostor: Ziel der Partnerschaft ist es, Scale-Out-NAS-Lösungen in der DACH-Region anzubieten. Der amerikanische Speicher-Newcomer steuert dabei ein Dateisystem bei, dass bis in den PByte-Bereich skaliert und auch für daten-intensive Workloads ausgelegt sein soll.


09.01.2019

Toshiba MG08: Enterprise-HDDs mit 16 TByte

Toshiba MG08: Enterprise-HDDs mit 16 TByteToshiba kündigt mit der MG08-Serie neue Enterprise-Capacity-HDDs mit 16 TByte an. Das ist momentan branchenweit die kapazitätsstärkste Festplatte. Die SAS/SATA-Platten basieren auf einem 9-Platten-Helium-Design und sind für den Einsatz in Rechenzentren und Cloud-Umgebungen konzipiert. Erste Kunden sollen im Laufe des ersten Quartals mit Evaluierungs-Samples bemustert werden.


08.01.2019

Datacore Partnerkonferenz 2019 in Frankfurt

Datacore Partnerkonferenz 2019 in FrankfurtAls »The New Datacore« präsentiert sich der Hersteller am 22./23. Januar 2019 in Frankfurt, anlässlich der Datacore Partnerkonferenz. Zusammen mit Vertriebspartnern sollen Fachhändler auf den neuesten Stand gebracht werden. Dazu gehören technische Trends, Produktverbesserungen, das Rebranding und Weiterentwicklungen. Erstmals sind auch vertrauliche NDA-Sessions geplant.


03.01.2019

speicherguide.de 2.0 geht mit neuem Team an den Start

speicherguide.de 2.0 geht mit neuem Team an den StartUnverhofft kommt oft bzw. manchmal kommt es anders als gedacht. speicherguide.de wird doch keine One-Man-Show. Wir konnten nicht nur eine Vertriebsnachfolgerin finden, sondern uns auch in Sachen Redaktion und vor allem Kompetenz verstärken: Mit den neuen Kollegen Kerstin Mende-Stief, Jens Leischner und Wolfgang Stief starten wir speicherguide.de 2.0.


Artikel aus:  KW 4  KW 3  KW 2  KW 1  KW 52  KW 51  KW 50