News - 2017 KW 23


12.06.2017

Fujitsu-Entwickler kümmern sich um Prozessautomatisierung

Fujitsu-Entwickler kümmern sich um ProzessautomatisierungEin neues Center-of-Excellence (CoE) von Fujitsu soll die Entwicklungen von neuen Prozessautomatisierungs-Services vorantreiben, mit denen sich wiederholende Aufgaben automatisieren sowie etwaige versteckte Engpässe bei Arbeitsprozessen aufdecken und beseitigen lassen.


09.06.2017

Nutanix und IBM vereinbaren Hyperkonvergenz-Partnerschaft

Nutanix und IBM vereinbaren Hyperkonvergenz-PartnerschaftBislang portierte der Hyperkonvergenz-Spezialist Nutanix seine Software auf x86-Server. Aber mit IBM startete man nun eine Initiative, um die Enterprise-Cloud-Platform von Nutanix mit der Power-Systems-Plattform von IBM zu kombinieren.


09.06.2017

Altaro-Backup-Software jetzt bei Ebertlang erhältlich

Altaro-Backup-Software jetzt bei Ebertlang erhältlichDer Spezialdistributor Ebertlang aus Wetzlar hat nun die Backup-Softwarepakete von Altaro im Programm. Die Software-Schmiede aus Malta fokussiert auf Microsoft-Hyper-V- und Vmware-Backups, wobei man sich explizit kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) richtet.


09.06.2017

Kenneth Johansen steigt bei Oracle zum Deutschland-Chef auf

Kenneth Johansen steigt bei Oracle zum Deutschland-Chef aufKenneth Johansen hat zum 1. Juni 2017 als Head of Technology Sales und Country Leader die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft von Oracle übernommen. Er ist bereits seit 2008 für das Unternehmen tätig, seit 2011 als Country Leader für Oracle in Dänemark.


08.06.2017

Netapp erfindet sich mit Hyperkonvergenz neu zum 25. Geburtstag

Netapp erfindet sich mit Hyperkonvergenz neu zum 25. GeburtstagNetapp feiert in diesen Tagen 25. Geburtstag. Und just zu diesem runden Feieranlass steigt man mit einem Paukenschlag in einen neuen Markt ein: Mit »NetApp HCI« in den Markt für Hyperkonvergenz-Lösungen. Darin eingepackt: Das Beste aus Netapp- und Solidfire-Welt, plus Vmware-Tools.


08.06.2017

Acronis ergänzt neueste Backup-Version um Ransomware-Schutz

Acronis ergänzt neueste Backup-Version um Ransomware-SchutzDie neue Advanced-Edition von »Acronis Backup 12.5« ist eine neue Software-Generation, die Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Performance sowie automatischen Ransomware-Schutz bietet. Acronis ist sich sicher, dass sich traditionelle Backup-Lösungen damit ablösen lassen.


08.06.2017

Starline gibt Nachlässe der Sonderaktion von Open-E weiter

Starline gibt Nachlässe der Sonderaktion von Open-E weiterDas Softwarehaus Open-E legte für sein Storage-Betriebssystem »JovianDSS« eine 50-Prozent-Rabattaktion für zwei spezielle Feature-Packs auf, mit der sich zwei Server-Knoten in ein HA-Cluster verwandeln lassen. Der Distributor Starline schnürt damit eine Lösung, und gibt den Rabatt dabei an die Kunden weiter.


07.06.2017

Scality bringt »RING7« – noch stärker getrimmt für Cybersecurity

Scality bringt »RING7« – noch stärker getrimmt für CybersecurityVor allem die sich verschärfende Cybersicherheitsbedrohungslage hat das Softwarehaus Scality bei ihrer neuen Object-Storage-Plattform »RING7« im Auge gehabt. Die darin abgespeicherten Daten sind jetzt noch besser geschützt. Und auch die Skalierungsmöglichkeiten wurden nochmals verbessert.


07.06.2017

Varonis angelt sich EMEA-Channel-Chef von Netapp

Varonis angelt sich EMEA-Channel-Chef von NetappMit dem ehemaligen Netapp-VP Thomas Ehrlich setzt Varonis auf Expertise, den Channel und professionelle Dienstleistungen. Varonis sieht große Chancen, sich im Vorfeld der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu positionieren.


06.06.2017

Datacore-Studie: Manche Storage-Hype-Themen sind nicht so hipp

Datacore-Studie: Manche Storage-Hype-Themen sind nicht so hippDatacore hat zum sechsten Mal seine jährliche Anwenderstudie »State of Software-Defined Storage, Hyperconverged and Cloud Storage« veröffentlicht: Software-defined Storage (SDS) steht an erster Stelle, aber: andere Themen sind viel weiter hinten als gedacht.


06.06.2017

Kodak Alaris setzt auf Storage-as-a-Service-Modell von Zadara

Kodak Alaris setzt auf Storage-as-a-Service-Modell von ZadaraDer Imaging-Riese Kodak Alaris wählte Zadara Storage für eine flexiblere Anpassung an neue Anforderungen und Senkung der Gesamtkosten. Der neue Zadara-Kunde profitiert von Kostenkontrolle, Agilität und Investitionsschutz.


Artikel aus:  KW 26  KW 25  KW 24  KW 23  KW 22  KW 21  KW 20