News - 2015 KW 33


17.08.2015

Netjapan übernimmt Schweizer Disaster-Recovery-Firma Muntor

Netjapan übernimmt Schweizer Disaster-Recovery-Firma MuntorDie beiden Unternehmen Netjapan und Muntor vereinen sich zur neuen Firma NetJapan Europe mit neuer internationaler Geschäftsstelle am Genfer See. Netjapan erweitert damit seine Bandbreite und kann künftig auch Recovery-Lösungen für Rechenzentren anbieten.


14.08.2015

IBM Storage Days: Hybrid-Cloud & Big Data aus Speichersicht

IBM Storage Days: Hybrid-Cloud & Big Data aus SpeichersichtAm 8. und 9. September 2015 finden in Ehningen die IBM Storage Strategy Days statt. Die Veranstaltung soll aus der Speichersicht vor allem einen Einblick in strategische Nutzungsmöglichkeiten von Hybrid-Cloud und Big Data vermitteln. Während IBM den Wandel der Speichertechnologien thematisiert, berichten Referenzkunden über ihre Erfahrungen mit individuellen Speicherlösungen.


14.08.2015

Citrix kooperiert mit Nutanix

Als Allianz für weniger Kosten und Komplexität kündigen Nutanix und Citrix ihre neue Kooperation an. Die »Xtreme Computing Platform« mit »Acropolis Hypervisor« von Nutanix ist ab sofort »Citrix Ready« »XenApp« und »XenDesktop 7.6«.


14.08.2015

Open-E zertifiziert High-Performance-Speicher von Eurostor

Open-E zertifiziert High-Performance-Speicher von EurostorDas Disk-Subsystem »ES-8724DJDSS25« von Eurostor basiert auf der Software-defined-Storage-Lösung »JovianDSS« von Open-E. Das Array hat nun die Zertifizierung von Open-E erhalten. Firmen erhalten so einen geprüften High-Performance-Speicher mit dem sich unter anderem ein voll-redundantes und fehlertolerantes System aufsetzen lässt.


13.08.2015

Doppelte Laufwerksdichte bei Quantums »Scalar i6000«

Doppelte Laufwerksdichte bei Quantums »Scalar i6000«Quantum hat die »Scalar i6000« weiterentwickelt: Die Enterprise-Tape-Library verfügt nun über die doppelte Laufwerksdichte. Damit soll das System den wachsenden Archivierungsansprüchen gerecht werden. Zudem wurde die Energieeffizienz verbessert und das Bedienkonzept überarbeitet und um eine neue Webkonsole erweitert.


13.08.2015

Toshiba kündigt neue NVMe-PCIe-SSDs an

Toshiba kündigt neue NVMe-PCIe-SSDs anMit drei neuen NVMe-PCIe-SSDs adressiert Toshiba die Segmente High-Performance- und ultraflache Notebooks sowie 2-in-1-Convertible-Notebooks, All-in-One-PCs, Tablets und Server- und Storage-Applikationen. Eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung soll für eine hohe Bandbreite zum Prozessor und reduzierten Systemengpässen sorgen.


13.08.2015

Samsung produziert 3D V-NAND-Flash-Chips mit 256 Gbit

Auf einem »Die« lassen sich künftig 32 GByte mit den neuen 3D V-NANDs unterbringen. Samsung stellt aktuell die Flash-Produktion von 32 auf 48 Lagen um. Mit den neuen Memory-Chips sollen künftig SSDs mit mehreren TByte bestückt werden. In der Fertigung erwartet Samsung zudem eine um rund 40 Prozent höhere Produktivitätsrate.


12.08.2015

Investorengruppe Carlyle kauft Symantec Veritas ab

Für acht Milliarden US-Dollar übernimmt The Carlyle Group den Datensicherungsspezialisten Veritas. Der Finanzinvestor entrichtet die Kaufsumme in bar. Wenn alle Gremien zustimmen soll die Übernahme noch in diesem Jahr vollzogen werden. Dies ist gleichzeitig die fünftgrößte Übernahme im IT/Storage-Markt.


11.08.2015

HGST/Mellanox zeigen DRAM-Alternative

Ein neues Massenspeicher-Fabric demonstrieren HGST und Mellanox auf dem Flash Memory Summit 2015. Die DRAM-Alternative »Persistent Memory Fabric« soll mit niedrigem Stromverbrauch und größerer Skalierbarkeit für In-Memory-Computing-Anwendungen aufwarten. Experten sehen darin einen wichtigen Schritt hin zu nichtflüchtigen Speichertechnologien im Rechenzentrum.


11.08.2015

Quantum setzt auf Scale-out Storage

Quantum setzt auf Scale-out StorageIm Bereich Scale-out Storage verbucht Quantum weiter große Erfolge. Seit vier Quartalen wächst das Segment über der 50-Prozent-Marke. Trotzdem fällt der Gesamtumsatz um zirka 17 Millionen auf rund 110,9 Millionen US-Dollar. Während der Disk-Backup-Bereich ein stabiles Niveau hält, stürzt Tape weiter ab.


10.08.2015

Kostenloses Unitrends Backup für Google Nearline

Die kostenlose Version des Backup-Tools »Unitrends Free« unterstützt nun auch Googles »Cloud Storage« sowie »Cloud Storage Nearline«. Dies soll Unternehmen eine relativ kostengünstige Aufbewahrungsmöglichkeiten für »vSphere«- und »Hyper-V«-Backups bieten, sowie ein externes Disaster-Recovery aus der Cloud heraus.


Artikel aus:  KW 36  KW 35  KW 34  KW 33  KW 32  KW 31  KW 30