News - 2015 KW 10


09.03.2015

Sonderaktion: Actidata offeriert derzeit RDX-Laufwerke günstiger

Sonderaktion: Actidata offeriert derzeit RDX-Laufwerke günstigerAufgrund eines Generationswechsels bietet der Dortmunder Hardware-Hersteller Actidata derzeit RDX-Wechselfestplatten-Laufwerke mit USB-2.0-Schnittstelle zum besonders günstigen Preis an. Es gibt auch Security-Starter-Kit mit Symantec-Norton-Sicherheitssoftware.


06.03.2015

Unitrends »ReliableDR 4.0« versteht sich mit Microsoft Hyper-V

Unitrends »ReliableDR 4.0« versteht sich mit Microsoft Hyper-VDie Unitrends-Lösung für automatisiertes Disaster-Recovery-Failover und Disaster-Recovery-Tests »ReliableDR« steht in der 4.0er Version nun auch für Microsoft-Hyper-V-Umgebungen zur Verfügung. Bisher war die Lösung nur für Vmware vSphere verfügbar.


06.03.2015

Falconstor meint: Freestor ist mehr als Software-defined Storage

Falconstor meint: Freestor ist mehr als Software-defined StorageFreestor entkoppelt wie andere SDS-Lösungen ebenfalls die Software von der Hardware – aber mitgeliefert wird eine umfängliche Datenmigration. Egal, ob auf neues Equipment oder auch von, nach und über die Cloud hinweg. Freestor erhielt dazu eine neue Abstraktions-Technologie.


05.03.2015

Qskills avanciert zum offiziellen Pure-Storage-Trainingspartner

Qskills avanciert zum offiziellen Pure-Storage-TrainingspartnerQskills und Pure Storage vereinbarten eine europaweite Schulungskooperation im Bereich flashbasierte Systeme. Qskills steuert neben Know-how auch Best-Practices für Wissenstransfer bei Kunden und Partnern bei.


05.03.2015

Andreas Müller wurde neuer COO bei HDS Deutschland

Andreas Müller wurde neuer COO bei HDS DeutschlandDie Position des Chief Operations Officer & Director Services, Partner and Operations bei Hitachi Data Systems Deutschland wurde neu geschaffen. Andreas Müller, der sie seit Anfang dieses Jahres bekleidet, kommt von HP.


05.03.2015

Reseller können Netapp-EF560-Flash-Array via TIM testen

Reseller können Netapp-EF560-Flash-Array via TIM testenReseller können kostenlos eine Woche lang das Netapp-EF560-Flash-Array bei sich vor Ort testen. Der Distributor TIM übernimmt Lieferkosten, sponsert das Catering für eine Endkundenveranstaltung, und stellt auf Wunsch einen Consultant zur Unterstützung für einen Tag zur Verfügung.


04.03.2015

Sandisk fasst mit All-Flash-System Infiniflash Big Data ins Auge

Sandisk fasst mit All-Flash-System Infiniflash Big Data ins AugeSandisk bringt eine Big-Data-Box, ausschließlich Flash-basierend: Ins Basisystem IF100 passen erstaunliche 512 TByte in einer 3U-Bauhöhe. Preislich will man mit Festplatten-Arrays mithalten können, da die Kosten nur rund 2 US-Dollar/GByte ausmachen. Das Open-Source-Dateisystem Ceph ist eine Option.


03.03.2015

Quantum »StorNext Pro Foundation« kommt nach Europa

Quantum »StorNext Pro Foundation« kommt nach EuropaDie neue Quantum-Lösung adressiert die Bedürfnisse von Medienprofis aus den Bereichen Post-Production, Broadcasting und Management von Videodaten in Unternehmen und Behörden. »StorNext Pro Foundation« ist die neueste Ergänzung der bekannten Produktserie »StorNext Pro Solutions«.


03.03.2015

Bechtle steigt zum »Platinum Partner« bei EMC auf

Bechtle steigt zum »Platinum Partner« bei EMC auf»Platinum Partner« bei EMC zu werden, ist sehr schwer. Diesen Spitzenstatus weisen nur zwei EMC-Partner in Deutschland und vier in der EMEA-Region auf – einer davon ist nun das IT-Dienstleistungs- und Handelsunternehmen Bechtle aus Neckarsulm.


02.03.2015

Avago will sich Emulex für 606 Millionen US-Dollar einverleiben

Avago will sich Emulex für 606 Millionen US-Dollar einverleibenDas ursprünglich aus der Halbleiter-Branche stammende Unternehmen Avago plant mit dem Emulex-Kauf einen noch stärkeren Einstieg in das Netzwerk-Connectivity-Geschäft. 2013 übernahm Avago bereits LSI mit seinen Storage-HBAs.


02.03.2015

Cactus ersetzt bei Automobilhersteller Festplatte gegen SSD

Cactus ersetzt bei Automobilhersteller Festplatte gegen SSDVoran ging ein intensiver Qualifikationstest, der rund ein Jahr dauerte. Zum Einsatz kommt eine SSD mit 32 GByte. Das reicht für ein Infotainment-System allemal. Deswegen hatte Cactus Technologies auch keine Probleme, preislich mit einer Festplatte mitzuhalten.


Artikel aus:  KW 13  KW 12  KW 11  KW 10  KW 9  KW 8  KW 7