News - 2013 KW 39


29.09.2013

Toshiba bringt schnelle USB-3.0-Sticks bis zu 128 GByte

Die mit Speicherkapazitäten von 32, 64 und 128 GByte erhältlichen »TransMemory-EX II«-Sticks bieten deutlich höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten als die Vorgängermodelle.


28.09.2013

USB-3.0-SSD: gewohnt stylisch von Brinell

Die Karlsruher Design-Schmiede vereint beim superschlanken »brinell Drive SSD« einmal mehr aktuelle Speichertechnologie mit avantgardistischem Style und einzigartig hochwertigen Materialien.


27.09.2013

Campus-Umgebungen: Brocade und Aruba kontra Cisco

Brocade und Aruba planen eine Technologie-Initiative, um SDN (Software-Defined Networking) auf Campus-Netzwerke anzuwenden. Vor allem geht es den beiden Unternehmen darum, Cisco mit ihren proprietären Technologien die Stirn zu bieten.


26.09.2013

Infortrend: drei weitere Modelle in EonNAS-3000-Serie

Die Infortrend-Modelle »EonNAS 3012«, »EonNAS 3016S« und »EonNAS 3016T« basieren auf einer neuen, modularen Hardwareplattform, die viele Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Die NAS-Systeme sind bis 960 TByte skalierbar.


25.09.2013

ama-Studie Storage Deutschland: HP bleibt Marktführer

Im Gegensatz zu anderen Storage-Studien zieht ama nicht die Umsatzzahlen, sondern die der installierten Systeme heran. HP ist demnach hierzulande die Nummer Eins, EMC lediglich Fünfter. NAS-Anbieter wie Netgear, Buffalo oder Qnap schneiden respektabel ab.


24.09.2013

LSI Nytro WarpDrive bringt Vmware Horizon View auf Trab

In gemeinsamen Tests zur Desktop-Dichte mit der Vmware-VDI-Umgebung und einer einzigen LSI-Karte zur Anwendungsbeschleunigung erreichten Unternehmen nun eine gleichzeitige Unterstützung für 200 aktive virtuelle Desktops in einem Zwei-Knoten-Cluster ohne jede Speicherlatenz.


27.09.2013

Qnap-Firmware »QTS 4.0« jetzt auch für Unternehmens-NAS

Die neue NAS-Firmware bringt vor allem viele Features für virtualisierte Umgebungen mit. Außerdem werden die Qnap-RAID-Erweiterungsgehäuse »REXP-1200U-RP« und »REXP-1600U-RP« unterstützt, wodurch sich Skalierungsmöglichkeiten bis zu 400 TByte ergeben.


Artikel aus:  KW 42  KW 41  KW 40  KW 39  KW 38  KW 37  KW 36