News - 2013 Mai


31.05.2013

High-Performance-Speicher von Adata

An Gamer und Power-User richten sich die neuen »XPG V2«-Memory-Module. Die DDR3-Speicher sind mit einer hohen Taktung ausgestattet und bieten schnelle Timings für maximale Leistung.


30.05.2013

Data Dimension: Tiered Storage für die Public Cloud

Tiered-Storage-Lösung für schnellen Datenzugriff, Datenmanagement und Datensicherheit ist in drei verschiedenen Modellen erhältlich. Dabei sollen Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität im Vordergrund stehen. Preise liegen zwischen 0,07 und 0,14 US-Dollar pro Monat pro GByte.


24.05.2013

HDS präsentiert HCP und HCP Anywhere

Neben der Cloud-Lösung und der HCP-Lösungen will sich HDS nun als globaler Cloud-Provider etablieren. Der Hersteller möchte Cloud-basiertes Verteilen, Teilen und Synchronisieren mit Enterprise-Sicherheit ermöglichen.


23.05.2013

Vmware drängt mit vCloud Hybrid Service in Public-Cloud

Neue Konkurrenz für Cloud-Anbieter: Mit »vCloud Hybrid Service« steigt Vmware in den Markt für Public-Clouds ein. Der Pfund, mit dem Vmware wuchert: die Vmware-Cloud verbindet sich problemlos mit Rechenzentren, die bereits auf Vmware-Softwarelösungen basieren.


22.05.2013

Terracotta meldet stark steigende BigMemory-Nachfrage

Nicht nur die SAP-Lösung SAP HANA ist gefragt, auch die In-Memory-Lösungen von der Software-AG-Tochter Terracotta erfreuen sich einer deutlich anziehenden Nachfrage. Die Downloads im Q1/13 haben sich mehr als verfünffacht.


22.05.2013

TIM unterstützt bei virtualisierten Infrastrukturen

Mit einem Paket aus Workshops, Live-Demos und einem speziellen Whitepaper – kombiniert mit der »Managed Capacitiy Promotion« von CA – will TIM Fachhändler im Bereich Datensicherung in heterogenen virtualisierten Infrastrukturen besonders unterstützen.


21.05.2013

WD: externe USB-3.0-Festplatte mit Dropbox-Integration

»My Passport Ultra« nennt sich eine neue mobile USB-3.0-Festplattengeneration von Western Digital, die zum Datenschutz neben Dropbox-Integration noch Hardware-Verschlüsselung und Passwortschutz aufwartet.


16.05.2013

SEH verwaltet SD-Cards und USB-Speicher direkt im Netz

Mit »mySND-120 File Access Server« von SEH können Administratoren Benutzerkonten mit speziellen Rechten anlegen und den Zugriff auf bestimmte Dateien einschränken, um die Sicherheit im Netz zu wahren. Die Daten der Speichermedien lassen sich auch automatisiert per E-Mail verschicken.


15.05.2013

»NetApp Connect« ermöglicht mobilen Zugriff auf Daten

Die neue »NetApp Connect«-Lösung basiert auf der Technologie, die Netapp von ionGrid übernommen hat. Derzeit gibt es eine App für Apple-iOS-Mobilgeräte. Apps für andere Geräte sollen folgen.


14.05.2013

HP: mit neuer MSA-Generation ran an den Mittelstand

Speziell für den Mittelstand hat HP seine MSA-Serie mit einem leistungsstärkeren Modell nach oben abgerundet. Auch die HP-NAS-Reihe »StoreEasy Storage« wurde erweitert. Und um die Lösungen auch an die Kunden zu bringen, wurde das neue Partnerprogramm »HP Simply StoreIT« aufgelegt.


14.05.2013

Lynx wird neuer Actidata-Distributor

Lynx vertreibt nun die gesamte Produktpalette von Actidata aus Dortmund. Der entsprechende Rahmenvertrag gilt ab sofort.


10.05.2013

Fusion-io: CEO David Flynn geht, Shane Robison kommt

Die letzten Quartalszahlen von Fusion-io waren wohl nicht im Sinne der Investoren. Vermutlich deshalb gibt es einen CEO-Wechsel bei dem Flash-Spezialisten: CEO David Flynn geht, und der Hewlett-Packard-Technologe Shane Robison kommt.


09.05.2013

EMC bringt mit Syncplicity Kontrolle in die Cloud

Weitere Neuankündigung auf der EMC World ist eine Synchronisierungs- und Sharing-Lösung, die sich in der Cloud nutzen lässt. Syncplicity ist das Resultat einer Akquisition aus 2012. Verfügbar ist die Lösung erst in der zweiten Jahreshälfte 2013.


09.05.2013

Buffalo bringt 4-Bay-Rackmount-NAS mit WSS 2012

Buffalo stellte kürzlich neue »TeraStation«-NAS-Modelle mit vorinstallierter Workgroup- und Standard-Edition von »Windows Storage Server 2012« vor. Das Familienmitglied »TeraStation WS5400R« ist nach den Desktop-Systemen nun das erste Rackmount-Modell.


08.05.2013

Serguei Beloussov wird überraschend CEO bei Acronis

Serguei Beloussov löst Alex Pinchev ab sofort ab, der selbst erst vor eineinhalb Jahren als CEO bei Acronis antrat. Acronis nennt keine Gründe, warum es einen CEO-Wechsel gibt.


ViPR: EMC zeigt Software-Defined Speicherplattform

»ViPR«-Plattform ist Software-definiert und basiert auf HDFS. Die Lösung soll Kontrollinstanz für existierende Infastruktur sein, und Datenebene von Kontrollebene trennen. Unterstützt werden zunächst die hauseigenen Systeme Atmos, VNX und Isilon. Später auch Fremdsysteme.

Robuster Stick Sandisk Cruzer Force verschlüsselt auch

Den Sandisk-USB-Stick gibt es mit Kapazitäten von 8, 16 und 32 GByte. Verschlüsselung lässt sich selektiv anwenden: Private Daten werden Passwort-geschützt, während gleichzeitig Bilder freigegeben werden können.

Loewe installiert private SAP-Wolke mit EMC VSPEX

Geschäftskritische ERP-Anwendungen werden bei Loewe auf Basis von Vmware »vSphere 5« virtualisiert. Die Entscheidung für EMC-Storage-Systeme fiel unter anderem aufgrund der nativen SAN-Unterstützung.

Neues »Archiware P5« versteht auch LTFS-Tapes

Die Kerntechnologie der Datenmanagement-Software »Archiware P5« vom Münchner Softwarehaus Archiware wurde um etliche neue Funktionen erweitert. Dazu gehört unter anderem Cloud-Support für namhafte Storage-Services, LTFS-Unterstützung und inkrementelles Archiv.

WD: verbesserte Hybrid-Festplatte mit Sandisk-Hilfe

Die 2,5-Zoll-Hybrid-Festplatte »WD Black« von Western Digital wird mit der »iSSD«-Flash-Speicherlösung von Sandisk aufgerüstet. Die Hard-Disk offeriert 500 GByte mit nur 5 mm Bauhöhe. Daher eignet sie sich bestens für ultraschlanke Notebooks und Netbooks.

Synology »DiskStation DS1513+« mit 4-Port-LAN-Adapter

Das für KMUs konzipierte NAS-System »DiskStation DS1513+« wurde von Synology mit einem vollkonfigurierbaren 4-Port-LAN-Adapter ausgestattet, damit es sich besonders flexibel in Rechenzentren einsetzen lässt. Automatisches Failover ist eine weitere Besonderheit.

HP und SAP entwickeln HANA forciert weiter

Unter dem Codenamen »Project Kraken« entwickeln HP und SAP an einer gemeinsamen SAP-HANA-Entwicklungsplattform. Ein Prototyp der Plattform wurde nun auf der SAP-Hausmesse »Saphire Now« vorgestellt.

Artikel aus:  KW 21  KW 20  KW 19  KW 18  KW 17  KW 16  KW 15