13.07.2017 (kfr) Drucken
(4 von 5, 3 Bewertungen)

Qnap NAS: TS-x73U-Serie mit AMD-CPU für Business-Einsatz

Qnap »TS-x73U«-Serie acht, zwölf oder 16 Bays.Qnap »TS-x73U«-Serie acht, zwölf oder 16 Bays.QNAP Systems erweitert sein NAS-Angebot für Business-Anwender. Die Rackmount-Systeme der TS-x73U-Serie acht, zwölf oder 16 Laufwerkseinschüben erhältlich sowie mit AMD Embedded Quad-Core-Prozessoren (RX-421ND, 2,1 GHz). Mit ihrer Dual-10GbE-Konfiguration sollen die NAS-Speicher einen Datendurchsatz von bis zu 1.567 MByte/s liefern, während die beschleunigte Verschlüsselungs-Engine mit AES-NI eine Leistung von bis zu 1.244 MB/s ermöglicht. Der Arbeitsspeicher lässt sich mit maximal 64 GByte bestücken. Zur Ausstattung gehören ein Dual-Port 10GbE SFP+ NIC, vier Gbit-LAN-Ports, zwei USB-3.0- sowie vier USB-2.0-Anschlüsse. Außerdem besitzen die Geräte jeweils zwei M.2-Slots für SSD-Caching.

Unterstützt werden unter anderem VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012 R2. Mit der Virtualization Station können Benutzer mehrere virtuelle Windows-, Linux-, Unix- und Android-Maschinen auf einem einzigen NAS hosten. Das integrierte QTS App Center stellt zahlreiche zusätzliche Apps zur Verfügung: Dazu gehören, Qfiling für die automatisierte Dateiorganisation, Qsirch für die sofortige Dateisuche, QVPN zum Festlegen eines VPN-Servers/Clients, Browser Station für den Zugriff auf private Netzwerk-Ressourcen, IFTTT Agent zur Workflow-Automatisierung sowie QVR Pro für den Aufbau einer Videoüberwachungslösung.

Preise und Verfügbarkeit der TS-x73U-Serie

Zur Speichererweiterung lassen sich bis zu zwei Qnap-Erweiterungsgehäuse, das UX-1200U-RP mit zwölf Schächten und das UX-800U-RP mit acht Schächten, an die NAS-Systeme anschließen. Die Kapazität des TS-x73U kann der Administrator auch durch die Verwendung von VJBOD (Virtual JBOD) erweitern, welches die unbenutzte Speicherkapazität anderer Qnap NAS nutzt.

Die NAS-Systeme sind mit 2mit einzelner und redundanter Stromversorgung erhältlich und lassen sich mit 2,5-Zoll bzw. 3,5-Zoll-Festplatten bestücken. Die Preise beginnen bei 1.724 Euro, für ein TS-873U mit acht GByte RAM. Das Topmodell bildet derzeit das TS-1673U-RP mit 64 GByte RAM und Dual-Netzteil. Verfügbar wird Qnaps TS-x73U-Serie ab Anfang August.

.

powered by
TIM AG TIM DCP
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH Datacore Software