06.04.2015 (eh) Drucken
(3.5 von 5, 2 Bewertungen)

PKparis: Stick mit USB-3.1-Technologie für iOS und Android

Merkmale des nur 52x52x15,9 mm großen USB-3.1-Kits »PK K’isauve SSD 3.1C« (Bild: PKparis)Merkmale des nur 52x52x15,9 mm großen USB-3.1-Kits »PK K’isauve SSD 3.1C« (Bild: PKparis)Das französische Startup-Unternehmen PKparis kündigt mit dem »PK K’isauve SSD 3.1C« das kleinste Smartphone-Kit der Welt an. Enthalten ist ein 128-GByte-USB-Stick mit der brandneuen USB-3.1-Technologie (Type C), der es damit auf Lese- bzw. Schreibgeschwindigkeit von 530 MByte/s bzw. 520 MByte/s bringt. Das entspricht ungefähr vier Sekunden für das Kopieren eines HD-Films in Normallänge.

Das kompakte Kit beinhaltet außerdem ein Lade- und Synchronisationskabel und eine Batterie, die für Smartphones (iOS und Android) rund 90 Minuten weitere Autonomie verspricht. Gegenüber dem Vorgängerkit erhielt die neue Version auch eine neue Kautschuk-Ummantelung, die laut Anbieter extrem strapazierfähig und wasserresistent ist, und einem Aufprall aus 50 Metern Höhe stand hält.

»PK K’isauve SSD 3.1C« derzeit zum Vorverkaufspreis bestellbar

Das kompakte Kit ist mit dem neuen MacBook USB-3.1-kompatibel und lädt beispielsweise ein iPhone 6 via dem USB-3.1-Standard mit einer Leistung von 20V/5A in weniger als 1,5 Stunden voll auf. Verfügbar soll das Kit ab Sommer 2015 sein. Regulärer Preis ist dann 199,90 Euro. Wer es jetzt schon bestellt, erhält es zum Vorverkaufspreis von 139,90 Euro (also mit 30 Prozent Rabatt).

Kompatibel ist das Kit unter anderem mit: Apple (iPhone, iPad, iPod Touch und ältere Versionen mit 30-Pin-Adapter), Android (alle Samsung-Modelle 2013-14, alle Android-Modelle mit microUSB für die Funktion Ladekabel & Batterie, Android mit OTG für die Funktion USB-Synchronisation & Speicher), PC, Mac (mit USB 3.1 Type C), und Geräte mit microUSB-Ladefunktion (Bluetooth-Headset, Smartwatch, GoPro und so weiter).

.

powered by
TIM AG TIM DCP
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH Datacore Software