08.09.2014 (eh) Drucken
(3 von 5, 3 Bewertungen)

IBC 2014: Quantum bringt drei neue Stornext-Lösungen

  • Inhalt dieses Artikels
  • »StorNext Connect« zeigt alle Stornext-Ressourcen sowie Nutzungsindikatoren
  • »Stornext Pro Workgroup« kümmert sich um Shared-Storage
  • Stornext als Cloud-Workflow-Lösung

»StorNext Connect« zeigt Ressourcen der Stornext-Umgebung (Bild: Quantum)»StorNext Connect« zeigt Ressourcen der Stornext-Umgebung (Bild: Quantum)Im Rahmen der in dieser Woche in Amsterdam beginnenden »IBC 2014« (12. bis 16. September 2014) stellt Quantum drei neue Lösungen vor, die Anwender aus der Medien- und Unterhaltungsbranche beim End-to-End-Management von digitalen Inhalten und den entsprechenden Workflows unterstützen. »StorNext Connect« und »StorNext Pro Workgroup« heißen Neuheiten, die die Nutzung, das Management und den gesamten Workflow von digitalen Inhalten vereinfachen sollen. Und dann gibt es neu noch Stornext als Cloud-Workflow-Lösung.

Anzeige

»StorNext Connect« zeigt alle Stornext-Ressourcen sowie Nutzungsindikatoren

Stornext Connect ist ein Tool-Set, das die Installation, Erkennung, Management und Überwachung von Stornext-Umgebungen vereinfachen soll. Entwickelt wurde es für die StorNext-5-Appliances, und es wird zunächst als Teil der »StorNext Pro«-Lösungen ausgeliefert, Das Tool-Set ermöglicht Nutzern die Bereitstellung oder ein Upgrade ihrer Stornext-Systeme. Potentielle Systemfehler sollen sich schnell identifizieren und lösen lassen, um die Systemverfügbarkeit und die Leistung zu maximieren.

Zudem zeigt das Tool-Set in einer detaillierten Gesamtübersicht alle StorNext-Ressourcen, Key Performance- sowie Nutzungsindikatoren. Die Echtzeit-Grafiken und detaillierten Informationen unterstützen so schnelles Troubleshooting bei Performance-Engpässen.

»Stornext Pro Workgroup« kümmert sich um Shared-Storage

Als jüngste Ergänzung der Stornext-Pro-Produktlinie biete Stornext Pro Workgroup den Broadcastern und Postproduction-Profis vollintegrierten und hochperformanten Shared-Storage, der laut Quantum einfach in Betrieb zu nehmen ist. Mit der Stornext-Pro-Linie können Xsan-Umgebungen aktualisiert, neue 4k-Workflow-Herausforderungen adressiert und End-to-End-Prozesse von der Content-Erstellung bis zur Archivierung unterstützt werden. Stornext Pro Workgroup bietet Ingest, Produktion, Review und Bereitstellung von digitalen Inhalten in einem System.

Für die Archivierung kann ein vorhandenes Archiv oder eine kundenspezifische Archivierungslösung je nach individuellen Anforderungen genutzt werden. Diese kann auf Tape für die langfristige Datenvorhaltung oder im Falle des Quantum-Lattus-Systems auf Object-Storage-Technologie basieren. Lattus ermöglicht sich selbst schützende, erweiterte Online-Workflow-Operationen. IP-Client-Support für Windows/Linux, Proxy-Viewer und Transcode-Server soll eine einfache Skalierung des Systems gewährleisten und so die Basis für hochvolumige Content Workflows-stellen.

Stornext als Cloud-Workflow-Lösung

Quantum gilt als einer der Vorreiter, was die Verlagerung von Medien-Workflows in die Cloud betrifft. Das Unternehmen kann hier auf ein umfangreiches Partner-Ökosystem unter anderem mit Anbietern für Media-Management und Automatisierung von Produktionsprozessen zurückgreifen. Durch diese Kombination ermöglichen die Stornext-Cloud-Lösungen kleinen wie großen Arbeitsgruppen die Zusammenarbeit an Inhalten, die in der Cloud gespeichert sind, ohne Nutzer aus ihren bestehenden Workflows herauszureißen.

.

powered by
TIM AG TIM DCP
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH Datacore Software