09.03.2017 (eh)

Bluechip setzt Acronis-Pakete auf Server- & Storage-Systemen ein

Produktionsstandort des IT-Unternehmens Bluechip Computer in Meuselwitz (Bild: Bluechip Computer)Produktionsstandort des IT-Unternehmens Bluechip Computer in Meuselwitz (Bild: Bluechip Computer)Die bluechip Computer aus Meuselwitz gilt mit zuletzt 160 Millionen Euro Umsatz als eines der führenden deutschen IT-Unternehmen. Mit dem Softwarehersteller Acronis – Spezialist für Disaster-Recovery, File Sync & Share, Storage und Deployment in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen – wurde nun eine OEM-Vereinbarung getroffen, mit der Bluechip seine Ausrichtung als Anbieter maßgeschneiderter Sicherheitslösungen im Client-, Server- und Storage-Bereich unterstreichen will.

»Acronis ist ein anerkannter und sehr geschätzter Hersteller im Datensicherungsumfeld. Produkte wie ‚Acronis True Image’ oder ‚Acronis Backup’ gehören zu den führenden Backup- und Recovery- Lösungen und stehen für Verlässlichkeit und Funktionalität«, sagt Bluechip-Produktmanager Matthias Geburzi. »Über die strategische Zusammenarbeit freuen wir uns sehr und sind überzeugt, dass die Mehrwerte der Acronis-Lösungen unseren Kunden zu Gute kommen. Die Bündelung mit unseren PC- sowie Server- und Storage-Systemen soll genau diese Botschaft unterstreichen.«

Acronis empfiehlt ganzheitliche Strategie für Data-Protection

»Gerade in Zeiten der stetig wachsenden Datenmengen, dem uneingeschränkten Zugriff auf Daten und den massiven Angriffen auf Server-Infrastrukturen und PCs ist es essentiell, eine ganzheitliche Strategie für die Data-Protection zu haben«, erläuert Thorsten Schwecke, Senior Director und General Manager DACH von Acronis. »Mit Bluechip haben wir einen verlässlichen und etablierten Partner, der unsere Produkte und Lösungen den Kunden kompetent anbieten kann.«

.

powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH