13.07.2017 (kfr) Drucken
(4.5 von 5, 6 Bewertungen)

Bewegung im Gartner DRaaS Magic Quadrant 2017

  • Inhalt dieses Artikels
  • DRaaS ein Milliardenmarkt
  • Unitrends Disaster Recovery as a Service

Gartner Magic Quadrant For Disaster Recovery As A Service (DRaaS) 2017Gartner Magic Quadrant For Disaster Recovery As A Service (DRaaS) 2017Im Vergleich zum Vorjahr ist einiges an Bewegung in den Magic Quadrant For Disaster Recovery As A Service (DRaaS) von Gartner gekommen. Bei den Leadern kann, aus deutscher Sicht, nur IBM seine Position behaupten. RecoveryPoint, Sungard und iland sind hier nicht wirklich ein größeres Thema. Zusammen mit Microsoft stufen die Marktforscher Axcient und Bluelock vom Leader zum Visionär herab. Erneut als Visionär geführt wird Unitrends. Das Unternehmen verbessert sich leicht in den Bereichen Umsetzungsfähigkeit (ability to execute) und unternehmerische Weitsicht (completeness of vision).

»Wir konnten eine interessante Verschiebung auf dem DRaaS-Markt feststellen«, sagt Mark Campbell, CTO bei Unitrends. »Die Kunden werden größer und integrieren mehr DRaaS in ihre allgemeine Strategie für Geschäftskontinuität. Der Fokus der Unternehmen liegt verstärkt auf Ausfallsicherheit der Anwendungen. Um mehr Betriebszeit und Sicherheit zu erzielen, ist DRaaS daher nicht mehr nur eine Notwendigkeit, sondern eine strategische IT-Entscheidung.«

Anzeige

DRaaS ein Milliardenmarkt

Gartner Magic Quadrant DRaaS 2015 bis 2017 im Vergleich (Quelle: Gartner)Gartner Magic Quadrant DRaaS 2015 bis 2017 im Vergleich (Quelle: Gartner)Letztes Jahr hatte Gartner für DRaaS eine 200-prozentiges Wachstum zwischen 2016 und 2020 vorhergesagt. Im DRaaS Magic Quadrant 2017 errechnen die Analysten eine Marktgröße von zirka 2,01 Milliarden US-Dollar und erwarten bis 2021 ein Wachstum auf 3,7 Milliarden US-Dollar. Wie vorhergesagt, entwickelt sich DRaaS zu einem Mainstream-Angebot. Dies mache es für Kunden jedoch nicht weniger komplex, das für sie richtige Angebot auszuwählen. Zudem nutzen viele DRaaS-Anbieter Replikationsprodukte von Cloud-Partnern.

Auch das Kundenfeld selbst variiert stark. Einige bedienen zu 80 Prozent Kunden aus dem SMB-Umfeld (Small Medium Business) mit einem jährlichen Umsatz von unter 10 Millionen US-Dollar. Der Midmarket unterteilt sich noch in drei Kategorien (10 - 49 Mio., 50 - 249 Mio. und 250 - 999 Mio. US-Dollar). Gartner führt zudem noch Midsize-Enterprises (1 - 3 Mrd. US-Dollar) und Großkonzerne (large enterprises) mit einem Jahresumsatz von über drei Milliarden US-Dollar.

Unitrends Disaster Recovery as a Service

Unitrends DRaaS ist eine integrierte Komponente der Unitrends Forever Cloud für Offsite-Compliance, Langzeitaufbewahrung und automatisches Disaster-Recovery. Die Forever Cloud lässt sich direkt in die lokalen Backup-Anwendungen integrieren und soll so eine zentrale Lösung für Backup und Kontinuität bieten. Ausgewählte tägliche, wöchentliche und monatliche Backups werden zusammen mit einer unbegrenzten Anzahl jährlicher Backups in der Unitrends Cloud gespeichert. Die benötigte Kapazität können Kunden in 500-GByte-Schritten erwerben.



powered by
TIM AG TIM DCP
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH Datacore Software