13.02.2017 (eh) Drucken

8 Mio IOPS: Bressner führt NVMe-Flash-Array von One Stop Systems

Bei der All-Flash-Appliance »OSS FSAn-4« werden PCIe-NVMe-3.0-Flash-Module eingesetzt (Bild: One Stop Systems/Bressner)Bei der All-Flash-Appliance »OSS FSAn-4« werden PCIe-NVMe-3.0-Flash-Module eingesetzt (Bild: One Stop Systems/Bressner)Mit dem neuen Flash-Array »OSS FSAn-4« von One Stop Systems erweitert das Gröbenzeller Systemhaus und Value-Added-Distributor Bressner Technology ihr Portfolio um eine robuste 4U-All-Flash-Appliance. Einsatzgebiete sind laut Anbieter unter anderem im Datacenter die Beschleunigung von Hochleistungsdatenbanken, Hadoop-Clustern und HPC-Anwendungen mit großen Datensätzen, außerdem in Außenapplikationen wie mobilen Rundfunkstationen, Bodenstationen und Überwachungsflugzeuge.

Die All-Flash-Appliance erreicht eine Flash-Rohspeicherkapazität von bis zu 256 TByte, wovon rund 200 TByte nutzbar sind. Besonderheit dabei: Es werden PCIe-NVMe-3.0-Flash-Module eingesetzt. Das bringt richtig Performance von bis zu acht Millionen IOPS. Und einen satten Datendurchsatz von bis zu 80 GByte/s.

Für performante Datenübertragung sorgen bis zu vier 100-Gbit/s-InfiniBand-Ports

Natürlich muss diese Datendurchsatz-Power auch nach außen gebracht werden. Auch hier steht das Modernste an Schnittstellen parat: bis zu vier 100-Gbit/s-InfiniBand-Ports, 100-Gbit/s-Ethernet-Anschlüsse sowie 32-Gbit/s-Fibre-Channel-Interfaces. Als Software kommt »SanDisk ION Accelerator 3.0« auf einem DOM-Modul mit dazu. »Außerdem ist das für den industriellen Einsatz konzipierte System dank des Aluminiumgehäuses besonders stoß- und vibrationsfest«, sagt Josef Bressner, Geschäftsführer von Bressner Technology.

Es gibt einen Dual-Controller, der auf einer Intel-Xeon-E5-2600-V4-CPU baisert. Das Netzteil ist ein N+1-Hot-Swap-Power-System.

.

Doc. tec. Storage antwortet 09.06.2017 Was ist ein Slow-Drain-Device?

In einem der Vorträge auf der Flash Forward wird von Slow-Drain-Devices gesprochen? Was ist das? Welchen Einfluss haben diese Geräte auf die Netzwerkinfrastruktur und was sollte man dazu wissen?

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH TIM AG
TIM S