News - 2017 Juni


30.06.2017

Petya/Petrwrap/ExPetr-Ransomware: eingeschleust von MeDoc-Update

Petya/Petrwrap/ExPetr-Ransomware: eingeschleust von MeDoc-UpdateMittlerweile sind sich Sicherheitsanalytiker einig: Die in der Ukraine weit verbreitete Buchhaltungssoftware namens »MeDoc« hat den jüngsten Ransomware-Ausbruch verursacht. Ein ganz normales Update schleuste den Virus ein. Verbreitet hat er sich dann über bekannte Schwachstellen, die auch schon WannaCry nutzte.


30.06.2017

WD kündigt die weltweit ersten 96-Layer-3D-NAND-Flash-Chips an

WD kündigt die weltweit ersten 96-Layer-3D-NAND-Flash-Chips anDie Lieferung der weltweit ersten 96-Layer-NAND-Flash-Speicher in Stückzahlen will Western Digital Anfang 2018 aufnehmen. Die Auslieferung von Mustern an OEM-Kunden ist für das zweite Halbjahr 2017 geplant.


29.06.2017

Nutanix schickt sein Cloud-Betriebssystem in die Multi-Cloud-Ära

Nutanix schickt sein Cloud-Betriebssystem in die Multi-Cloud-ÄraMit den neuen Multi-Cloud-Funktionalitäten von »Nutanix Calm« und die neuen »Nutanix Xi«-Cloud-Services will Nutanix sein Enterprise-Cloud-Betriebssystem noch stärker für die Hybrid-Cloud positionieren. Die Devise lautet: Auf in die Multi-Cloud-Ära mit einem einheitlichen Betriebssystem.


29.06.2017

Acronis durchsucht Windows- und NAS-File-Shares noch schneller

Acronis durchsucht Windows- und NAS-File-Shares noch schnellerDie Lösung »Acronis Files Connect« in der neuen Version 10.5 verbessert die Produktivität in gemischten Mac/Windows-Umgebungen, indem es die Probleme bei der Anbindung von Mac-Computern zu Windows-File-Shares, DFS-Resources, NAS und vernetzten Druckern eliminiert.


28.06.2017

Sync&Share-Lösung »TeamDrive« erhält Cloud-Desaster-Recovery

Sync&Share-Lösung »TeamDrive« erhält Cloud-Desaster-RecoveryRansomware aushebeln: Für die Sync&Share-Lösung »TeamDrive« hat das Hamburger Softwarehaus Teamdrive Systems den neuen Sync&Share-Service »TeamDrive Point in Time Recovery« (PiTR) fürs Cloud-Computing vorgestellt.


27.06.2017

Red Hat steigt in Open-Source-Hyperkonvergenz-Markt ein

Red Hat steigt in Open-Source-Hyperkonvergenz-Markt einDer Hyperkonvergenz-Markt wird nun um eine Nuance heißer: Der Open-Source-Spezialist Red Hat kündigt die branchenweit erste, produktionsreife Open-Source-basierte hyperkonvergente Infrastruktur an. Sie soll sich vor allem für den Einsatz in Filialen und Niederlassungen eignen.


27.06.2017

Winmagic befürchtet: zu viele Firmen hinken bei DSGVO hinterher

Winmagic befürchtet: zu viele Firmen hinken bei DSGVO hinterherIn nur rund elf Monaten tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Doch viel zu viele Unternehmen hinken hier noch hinterher, ergab eine Studie des Anbieters von Verschlüsselungstechnologien und Schlüssel-Management-Lösungen Winmagic.


27.06.2017

An Lenovo interessierte Reseller bekommen Unterstützung von TIM

An Lenovo interessierte Reseller bekommen Unterstützung von TIMDer Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM unterstützt Partner im Rahmen der »Lenovo Fast Start«-Kampagne mit Leadgen, Marketing und Sonderkonditionen auf Lenovo-Server- und Storage-Modelle gezielt beim Geschäftsaufbau.


26.06.2017

Pure Storage: neue Funktionen für »FlashArray«-Produktlinie

Pure Storage: neue Funktionen für »FlashArray«-ProduktliniePure Storage kündigt »Purity ActiveCluster«, »Policy QoS« und »NVMe DirectFlash Shelf« für die »Purity//FA 5«-Software der »FlashArray«-Produktlinie an. Damit sollen sich noch mehr Anwendungsworkloads sicher konsolidieren lassen.


26.06.2017

Künstliche Intelligenz: Bitkom bringt kostenlosen Leitfaden

Künstliche Intelligenz: Bitkom bringt kostenlosen LeitfadenDer Bitkom-Leitfaden zur Künstlichen Intelligenz soll eine Orientierung für Verantwortliche in Unternehmen bieten, die über den Einsatz von KI-Technologien entscheiden. Immerhin hält jedes fünfte Digitalunternehmen KI für ein Top-Thema dieses Jahres.


23.06.2017

Phishing-E-Mails: Das sind die Lieblingsfirmen der Spammer

Phishing-E-Mails: Das sind die Lieblingsfirmen der SpammerF-Secure ermittelte: Social-Engineering wird immer einfacher, und Spam erlebt ein Comeback als Angriffsvektor. Schwergewichte wie Microsoft, Amazon oder Apple sind die beliebtesten Absender von Phishing-E-Mails.


23.06.2017

Lenovo drängt jetzt mit neuen Produkten massiv ins Datacenter

Lenovo drängt jetzt mit neuen Produkten massiv ins DatacenterLenovo stellt eine neue End-to-end-Datacenter-Produktlinie vor, die nach eigenen Angaben »das umfangreichste Portfolio für Rechenzentren in der Unternehmens-Geschichte« ist. Es geht um Server-, Speicher-, Netzwerk-, Software- und Rechenzentrums-Services.


22.06.2017

Neuer Mitarbeiter löscht irrtümlich volle Produktionsdatenbank

Neuer Mitarbeiter löscht irrtümlich volle ProduktionsdatenbankHatten Sie einen schweren Tag? Vermutlich nicht so schwer wie dieser Software-Entwickler: »Today was my first day on the job as a Junior Software Developer and was my first non-internship position after university. Unfortunately I screwed up badly.«


22.06.2017

Telekom schärft Profil als Managed-Security-Service-Provider

Telekom schärft Profil als Managed-Security-Service-ProviderDie Deutsche Telekom hat kürzlich den Geschäftsbereich »Telekom Security« ins Leben gerufen. Und dieser baut nun sein »Magenta Security«-Portfolio kräftig aus. Der Geschäftsbereich will sich auch als Managed-Security-Service-Provider positionieren.


21.06.2017

Samsung startet Massenproduktion von 64-Layer-V-NAND-Flash

Samsung startet Massenproduktion von 64-Layer-V-NAND-FlashDie Massenproduktion von 64-Layer-V-NAND-Flash ist bei Samsung angelaufen. Der Output soll nun massiv hochgefahren werden. Der Hersteller erwartet, bis Jahresende mehr als 50 Prozent seiner monatlichen NAND-Flash-Produktion mit diesem Chip-Typ abzudecken.


Gerhard Raffling wird Country Manager bei Commvault Schweiz

Der Österreicher Gerhard Raffling bekommt bei Commvault deutlich mehr Verantwortung: Nach Country Manager für Österreich und Regional Director für Southern Eastern Europe kommt nun auch der Posten des Country Manager Schweiz dazu.

Postquantenverschlüsselung – der Datenschutz für die Zukunft?

Der Verschlüsselungsgateway-Hersteller Eperi und die Deutsche Telekom zeigen erste Postquantenkryptografie-Lösung auf dem Telekom-Kongress »Magenta Security 2017« in München.

Pure Storage bohrt All-Flash-Datenplattform »FlashBlade« auf

Auf der Kunden- und Anwenderveranstaltung »Pure Accelerate« in San Franzisko kündigte Pure Storage letzte Woche ein größeres »FlashBlade«-System an, das nun bis zu 75 Flash-Blades beherbergt. Damit ergibt sich im Vollausbau eine Kapazität von bis zu 4 PByte.

Advantech-Server/Storage jetzt via Server and More erhältlich

Im Bereich Embedded-Computing bzw. Industriecomputer ist das taiwanische Unternehmen Advantech eine Macht. 1,3 Milliarden US-Dollar setzte man hier zuletzt um. Mit dem Know-how aus der Embedded-Computing-Szene will man nun auch den klassischen IT-Markt erobern. Vertriebspartner hierzulande ist Server and More aus Neubiberg/München.

Tegile fokussiert intensiv auf hybride Flash-Architekturen

Die Philosophie von Tegile war es schon immer, nicht nur Arrays mit einer einzigen Speichertechnologie anzubieten, sondern Hybrid-Array-Architekturen. Diesen Architektur-Vorteil setzt man nun zunehmend bei unterschiedlichen Flash-Technologien ein.

msg life beschleunigt Software-Entwicklung mit Netapp-All-Flash

Bei Kompiliervorgängen beim Software- und Consulting-Unternehmen msg life werden in sehr kurzer Zeit viele kleine Dateien gelesen und geschrieben. Diese Vorgänge erzeugten bei den beteiligten Storage-Systemen eine sehr hohe Belastung. All-Flash von Netapp behob den Engpass.

Kai Preuss wird von Virtual Instruments Chef in der DACH-Region

Kai Preuss wird von Virtual Instruments zum Regional Sales Manager DACH ernannt. Das Unternehmen will damit hierzulande mehr Nachfrage in das Marktsegment des anwendungszentrischem Infrastructure-Performance-Management bringen.

Verbatim-Festplatte »Store 'n' Save« 10 TB, »Store ’n’ Go« 5 TB

Die Nachfrage nach mobilen Festplatten mit immer noch höheren Kapazitäten bleibt hoch. Und so stellt Verbatim eine neue Generation von externen Festplatten vor: Das 10-TByte-3,5-Zoll-Modell »Store 'n' Save«, und die 5-TByte-2,5-Zoll-Version »Store ’n’ Go«.

Qnap bringt NAS mit Thunderbolt-3-Schnittstelle und i7-Intel-CPU

Schnittstellenvielfalt: Zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse nebst zwei 10GbE-Netzwerk-Ports sowie zwei USB-3.1-Typ-C/Typ-A Ports und ein 4K-HDMI Ausgang sind die Highlights des neuen 8-bay-NAS-Modells TVS-882ST3 von Qnap Systems.

UK-Disti Hammer schnürt SDS-Lösung mit Osnexus und Dell EMC

Das US-Softwarehaus Osnexus, bekannt für seine Software-defined-Storage-Lösung »QuantaStor«, hat mit dem britischen Value-Added-Distributor (VAD) Hammer eine EMEA-weite Partnerschaft abgeschlossen.

Starline hat besonders leisen Zealbox-Server im Programm

Bei Servern steht einer hohen Leistung meist eine hohe Wärmeabgabe sowie eine beträchtliche Geräuschentwicklung gegenüber. Starline und Supermicro versuchen diesen Konflikt mit einem neuen Tower-Gehäuse der »Zealbox«-Serie und einem neu entwickelten Lüfterstrom zu lösen.

SAIC Volkswagen setzt auf Nutanix-Enterprise-Cloud

Das chinesisch-deutsche Joint-Venture SAIC Volkswagen hat eine Private-Cloud auf Basis von Nutanix installiert. Gefordert war eine Web-Scale-Infrastruktur mit höherer Flexibilität und reibungsloserer Skalierbarkeit sowie effizienterer Bereitstellung von Informationsdiensten.

Podcast: Schonungsloses Resümee zur Flash Forward im XXL-Format

Zusammen mit Jens Leischner, Gründer der User-Vereinigung sanboard, ziehen wir ein schonungsloses Resümee unserer Anwenderkonferenz Flash Forward. Auch die Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer nehmen kein Blatt vor den Mund. In unserer Manöverkritik schonen wir wirklich keinen. Der speicherguide.de-Podcast dauert rund 25 Minuten sowie zusätzlich noch einmal 25 Minuten ungeschnittenen Offtalk nach der eigentlichen Aufzeichnung.

Trend Micro: Fake-News buchen – kostet nur eine Handvoll Rubel

Ein Bericht von Trend Micro enthüllt ein florierendes Online-Geschäft mit Fake-News. Eine einjährige Kampagne zur Beeinflussung von Wahlen kostet nur 400.000 US-Dollar. Ein einzelner Kommentar unter einem Posting ist für 2 Cent haben.

Distributor TIM verzeichnet stark steigenden All-Flash-Anteil

»Flash ist ein Trendthema, es ist ein Hype-Thema«, räumt Bijan Taleghani, Leiter Produkt Marketing und Business Development beim Value-Added-Distributor TIM, im speicherguide.de-Video-Interview ein.

15k-Platte mit 900 GByte: Toshiba setzt auf schnelle Hard-Disks

Toshiba bleibt dem Segment der schnellen Enterprise-Performance Hard-Disks treu, und stellt nun mit der AL14SX-Serie eine neue 15.000-U/min-Generation vor, die für geschäftskritische Server- und Speicheranwendungen konzipiert wurden.

HPE proklamiert: wir haben den sichersten Standard-Server Gen10

HPE hat als erster Hersteller eine Chip-basierte Sicherheit in seine Standard-Server eingebaut und schützt die Systeme damit gegen Firmware-Angriffe. Die neueste Generation des ProLiant-Portfolios (Gen10) verfügt auch über »Scalable Persistent Memory«.

120 Unternehmen sind bei Software-defined Storage unterwegs

Die Analysten der Condor Consulting Group haben sich mal hingesetzt, um etwas Licht in den brodelnden Software-defined-Storage-Markt zu bringen. Sie haben die Produkte klassifiziert, und 120 Unternehmen auf diesem Marktsegment ausfindig gemacht.

Rubrik baut sein DACH-Team weiter aus

Der kalifornische Spezialist für Cloud-Data-Management Rubrik baut sein Team in der DACH-Region weiter aus. Nachdem das Unternehmen im Herbst 2016 in Deutschland mit zwei Mitarbeitern die erste Präsenz einrichtete, folgte im April nun ein Team in der Schweiz.

Novastor adressiert mit »NovaBackup 19« Rechtssicherheitsthemen

Ob Cyber-Attacken oder EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – mit dem neuen »NovaBackup 19« adressiert Novastor die heutigen Backup-Anforderungen von Unternehmen.

Samsung und Vmware helfen beim Umsetzen von IoT-Projekten

Unternehmen, die IoT-Projekte vorantreiben wollen, kämpfen mit Widerständen angesichts der Größenordnung, der Komplexität und der Sicherheitsbedenken. Hier wollen Samsung Electronics und Vmware mit gemeinsamen Lösungen ansetzen.

Fujitsu-Entwickler kümmern sich um Prozessautomatisierung

Ein neues Center-of-Excellence (CoE) von Fujitsu soll die Entwicklungen von neuen Prozessautomatisierungs-Services vorantreiben, mit denen sich wiederholende Aufgaben automatisieren sowie etwaige versteckte Engpässe bei Arbeitsprozessen aufdecken und beseitigen lassen.

Nutanix und IBM vereinbaren Hyperkonvergenz-Partnerschaft

Bislang portierte der Hyperkonvergenz-Spezialist Nutanix seine Software auf x86-Server. Aber mit IBM startete man nun eine Initiative, um die Enterprise-Cloud-Platform von Nutanix mit der Power-Systems-Plattform von IBM zu kombinieren.

Altaro-Backup-Software jetzt bei Ebertlang erhältlich

Der Spezialdistributor Ebertlang aus Wetzlar hat nun die Backup-Softwarepakete von Altaro im Programm. Die Software-Schmiede aus Malta fokussiert auf Microsoft-Hyper-V- und Vmware-Backups, wobei man sich explizit kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) richtet.

Kenneth Johansen steigt bei Oracle zum Deutschland-Chef auf

Kenneth Johansen hat zum 1. Juni 2017 als Head of Technology Sales und Country Leader die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft von Oracle übernommen. Er ist bereits seit 2008 für das Unternehmen tätig, seit 2011 als Country Leader für Oracle in Dänemark.

Netapp erfindet sich mit Hyperkonvergenz neu zum 25. Geburtstag

Netapp feiert in diesen Tagen 25. Geburtstag. Und just zu diesem runden Feieranlass steigt man mit einem Paukenschlag in einen neuen Markt ein: Mit »NetApp HCI« in den Markt für Hyperkonvergenz-Lösungen. Darin eingepackt: Das Beste aus Netapp- und Solidfire-Welt, plus Vmware-Tools.

Acronis ergänzt neueste Backup-Version um Ransomware-Schutz

Die neue Advanced-Edition von »Acronis Backup 12.5« ist eine neue Software-Generation, die Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Performance sowie automatischen Ransomware-Schutz bietet. Acronis ist sich sicher, dass sich traditionelle Backup-Lösungen damit ablösen lassen.

Starline gibt Nachlässe der Sonderaktion von Open-E weiter

Das Softwarehaus Open-E legte für sein Storage-Betriebssystem »JovianDSS« eine 50-Prozent-Rabattaktion für zwei spezielle Feature-Packs auf, mit der sich zwei Server-Knoten in ein HA-Cluster verwandeln lassen. Der Distributor Starline schnürt damit eine Lösung, und gibt den Rabatt dabei an die Kunden weiter.

Scality bringt »RING7« – noch stärker getrimmt für Cybersecurity

Vor allem die sich verschärfende Cybersicherheitsbedrohungslage hat das Softwarehaus Scality bei ihrer neuen Object-Storage-Plattform »RING7« im Auge gehabt. Die darin abgespeicherten Daten sind jetzt noch besser geschützt. Und auch die Skalierungsmöglichkeiten wurden nochmals verbessert.

Varonis angelt sich EMEA-Channel-Chef von Netapp

Mit dem ehemaligen Netapp-VP Thomas Ehrlich setzt Varonis auf Expertise, den Channel und professionelle Dienstleistungen. Varonis sieht große Chancen, sich im Vorfeld der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu positionieren.

Datacore-Studie: Manche Storage-Hype-Themen sind nicht so hipp

Datacore hat zum sechsten Mal seine jährliche Anwenderstudie »State of Software-Defined Storage, Hyperconverged and Cloud Storage« veröffentlicht: Software-defined Storage (SDS) steht an erster Stelle, aber: andere Themen sind viel weiter hinten als gedacht.

Kodak Alaris setzt auf Storage-as-a-Service-Modell von Zadara

Der Imaging-Riese Kodak Alaris wählte Zadara Storage für eine flexiblere Anpassung an neue Anforderungen und Senkung der Gesamtkosten. Der neue Zadara-Kunde profitiert von Kostenkontrolle, Agilität und Investitionsschutz.

»WashAndGo 18« entsorgt Windows-Datenmüll nochmals schneller

Neu vom Softwarehaus Abelssoft kommt jetzt die Version »WashAndGo 18«, von der das Softwarehaus verspricht: Windows-Datenmüll wird jetzt siebenmal schneller gefunden und beseitigt als vorher.

Flash Forward 2017: Anwenderkonferenz kommt gut an

Fast 90 Besucher, Journalisten und Hersteller kamen zur ersten Flash Forward nach München. Mehr als die doppelte Anzahl an Interessierten verfolgte die Flash- & SSD-Konferenz online im Livestream. Die Fachbesucher lobten unter anderem die Themen und Vorträge. Die Vorträge stehen als einzelne Aufzeichnungen zur Verfügung. Die Fotostrecke ist ebenfalls bereits online.

SVA avanciert zum ersten Nutanix-Elitepartner in Deutschland

Ritterschlag: Das Engagement der SVA-Geschäftsleitung und der hohe Ausbildungsstand der Mitarbeiter waren für den Hyperkonvergenz-Spezialisten Nutanix entscheidend für die Vertiefung der Partnerschaft.

Toshiba bringt NVMe-SSDs mit 64-Layer-3D-Flash-Technologie

Die neue XG5-SSD-Flash-Serie von Toshiba bietet bis zu 1 TByte Speicherkapazität im flachen M.2-Bauformat. Damit ist die Serie vor allem für professionelle Notebooks sowie neuere PC-Systeme konzipiert, in die man SSDs im M.2-Formfaktor integrieren kann.

10k-Platte mit 2,4 TB: Seagate bleibt schnellen Hard-Disks treu

Seagate Technology, einer der weltweit führenden Festplattenhersteller, bleibt dem Geschwindigkeitssegment von Modellen mit 10.000 U/min treu. Neu vorgestellt wird nun das 2,5-Zoll-Laufwerk »Enterprise Performance 10K« mit bis zu 2,4 TByte.

Artikel aus:  KW 25  KW 24  KW 23  KW 22  KW 21  KW 20  KW 19