News - 2016 Dezember


31.12.2016

EIN GUTES NEUES JAHR

EIN GUTES NEUES JAHRDas Team von speicherguide.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2017 viel Glück, Gesundheit, Spaß und Erfolg! Bleiben Sie uns weiterhin gewogen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die Neuheiten des neuen Jahres zu entdecken.


30.12.2016

Avnet vertreibt Docker-Datacenter-Engine in EMEA

Avnet vertreibt Docker-Datacenter-Engine in EMEADie Produkte des Container-Spezialisten Docker, vor allem die »Docker Engine« und die Managementplattform »Docker Datacenter«, sind nun EMEA-weit über den Distributor Avnet erhältlich.


29.12.2016

Fujirebio Diagnostics steigt auf Cloud-Datenschutz von Rubrik um

Fujirebio Diagnostics steigt auf Cloud-Datenschutz von Rubrik umDer japanische In-vitro-Diagnostika-Spezialist Fujirebio Diagnostics ersetzt seine Backup-Infrastruktur durch eine Data-Management-Plattform des Startups Rubrik. Die Betriebskosten seien um 75 Prozent reduziert worden.


27.12.2016

Zerto kündigt Enterprise-Cloud-Edition von ZVR 5.0 an

Zerto kündigt Enterprise-Cloud-Edition von ZVR 5.0 anDer Spezialist für Cloud-Disaster-Recovery Zerto kündigt eine neue Enterprise-Cloud-Edition von der Version 5.0 von »Zerto Virtual Replication« (ZVR) an. Die Version unterstützt nun auch Microsoft Azure..


24.12.2016

FROHE WEIHNACHTEN

FROHE WEIHNACHTENDas alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Feiertage liegen dieses Jahr eher ungünstig. Wir hoffen, dass die meisten ITler trotzdem etwas durchschnaufen dürfen. Das Team von speicherguide.de wünscht allen Lesern ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest. Genießen Sie die Feiertage.


23.12.2016

SNIA: Swordfish-Spezifikation vereinfacht Storage-Management

SNIA: Swordfish-Spezifikation vereinfacht Storage-ManagementBei der neuen SNIA-Swordfish-Spezifikation geht es um einen vereinfachten Einsatz von Storage-Management-Lösungen in modernen Rechenzentren. Basis ist eine Standard-basierte RESTful-API, die eine Erweiterung der DMTF-Redfish-API-Spezifikation ist.


23.12.2016

M-net modernisiert Storage-Landschaft mit Flash-Speicher von HDS

M-net modernisiert Storage-Landschaft mit Flash-Speicher von HDSIm Zuge der Neustrukturierung seiner IT tauscht der süddeutsche Telekommunikationsanbieter M-net seine komplette Speicherlandschaft aus, und setzt zukünftig auf Flash-Technologie von Hitachi Data Systems (HDS). Aufgebaut wird eine einheitliche »Unified-Storage-Landschaft«.


23.12.2016

David Griffiths soll EMEA-Geschäft von Tintri anschieben

David Griffiths soll EMEA-Geschäft von Tintri anschiebenDer Markt für Cloud-Storage wächst für den VM-aware-Storage-Spezialisten Tintri deutlich. David Griffiths soll nun bei Tintri als Vice President EMEA das EMEA-Geschäft in Richtung Cloud ausrichten. Griffiths war früher unter anderem bei ServiceNow und CA Technologies.


22.12.2016

Nimble Storage schraubt Verfügbarkeit auf sechs Neuner hoch

Nimble Storage schraubt Verfügbarkeit auf sechs Neuner hochFür die Predictive-Flash-Plattform gibt Nimble Storage nun eine Verfügbarkeit von 99,999928 Prozent (»Six Nines«) an. Verantwortlich dafür ist die Problemerkennungsfunktion »InfoSight Predictive Analytics«, die mittlerweile durch maschinelles Lernen die Ausfallzeiten auf weniger als 25 Sekunden pro Jahr verringert.


22.12.2016

Studenten lieben »Campuscloud«-Dienst »sciebo«

Studenten lieben »Campuscloud«-Dienst »sciebo«Cloud-Speicher-Umfrage ergibt: »sciebo« ist der vertrauenswürdigste Cloud-Dienst bei Hochschulen. Für die »Campuscloud«, die auf ownCloud-Installationen basiert, wurden an drei Standorten bislang insgesamt 5 PByte Speicherplatz aufgebaut.


22.12.2016

Arrow investiert kräftig in seinen Cloud-Marktplatz ArrowSphere

Arrow investiert kräftig in seinen Cloud-Marktplatz ArrowSphereDer Cloud-Marktplatz »ArrowSphere« von Arrow unterstützt Managed-Service-Provider (MSPs) und Value-Added-Reseller (VAR) mit Tools, Services sowie Support und Know-how. Ausgebaut wurden jüngst unter anderem Value-added Services sowie neue Anwendungsprogrammschnittstellen (API).


20.12.2016

Tintri belegt mit ESG-Studie: wir können wirklich Kosten sparen

Tintri belegt mit ESG-Studie: wir können wirklich Kosten sparenAn einem Modell rechnet die Enterprise Strategy Group (ESG) eine Ersparnis der Total-Cost-of-Ownership (TCO) über drei Jahre von satten 284.000 US-Dollar vor, die der Einsatz nur eines einzelnen »Tintri VMstore T5000«-All-Flash-Arrays erreichen kann.


20.12.2016

Open-E: neues Update von »JovianDSS« erleichtert Migration

Open-E: neues Update von »JovianDSS« erleichtert MigrationHighlight des neuen Updates 18 (»up18«) der Software-Defined-Storage-Applikation »JovianDSS« ist ein neues Data-Migration-Tool, das einen einfachen Übergang von der XFS-basierten »DSS V7« von Open-E oder anderer bisher genutzter Storage-Software zu Open-E JovianDSS ermöglichen soll.


19.12.2016

Universal-Investment bewertet Fonds schneller dank Netapp-Flash

Universal-Investment bewertet Fonds schneller dank Netapp-FlashEine auf die Bedürfnisse von Universal-Investment abgestimmte Storage-Lösung ermöglicht es der Investmentgesellschaft zu wertvollen Zeitvorsprüngen. Die Grundlage bilden All-Flash-Arrays von Netapp.


19.12.2016

HDS unterstützt Firmen beim Weg in die Digitale Transformation

HDS unterstützt Firmen beim Weg in die Digitale TransformationHDS hat drei neue Angebote vorgestellt, wie sich Initiativen zur Digitalen Transformation verbessern und beschleunigen lassen. Die »Hitachi Enterprise Cloud« wird dabei als ein »Gamechanger« angesehen.


Chapter 11: Flash-Pionier Violin Memory ging das Geld aus

Die IT-Branche ist berühmt dafür, dass Pioniere oftmals Schiffbruch erleiden. Jetzt erwischte es den Flash-Pionier Violin Memory: Das Unternehmen musste in den USA »Chapter 11« anmelden – heißt, es ist defacto pleite. Rettung ist möglich, aber Wahrscheinlichkeit ist gering.

Spacenet erweitert »Hosting VM«-Service auf Microsoft Hyper-V

Der Münchener Fullservice-Internet-Provider setzt darauf, dass Unternehmen, die von den Vorteilen einer Virtualisierungslösung profitieren möchten, nicht unbedingt zu Angeboten von ausländischen Serviceprovidern greifen müssen oder wollen: Spacenet hostet alles in eigenen Rechenzentren in Deutschland.

»Red Hat OpenStack Platform 10« basiert auf »Newton«-Release

Die neue OpenStack-Version von Red Hat auf Basis des »Newton«-Release bietet optimierte Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit für Unternehmens- und Service-Provider-Clouds. Red Hat offeriert jetzt auch einen neuen Software-Lebenszyklus mit optionalem Support von bis zu fünf Jahren.

Quantum »StorNext 5.4« liebt Object-Storage-Plattformen

Das Scale-out-File-System »StorNext 5.4« von Quantum unterstützt jetzt unter anderem Plattformen wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google Cloud, Netapp StorageGRID, IBM Cleversafe und Scality RING.

Tegile-T4000-Flash-Arrays können Memory-Klassen definieren

Neue Serie von All-Flash- und Hybrid-Arrays von Tegile stellt mehrere Klassen von Persistent-Memory in den Vordergrund, um die Leistung von Unternehmensanwendungen zu verbessern.

Micron bringt erste SATA-SSD mit 8 TByte

»5100 Series« nennt sich eine neue SSD-Familie von Micron Technology mit 6-Gbit/s-SATA-Schnittstelle, deren Topmodell auf 8 TByte kommt. Micron will damit ins Rechenzentrum, wobei die Neuheiten für Anwendungen wie Big Data, Analyse und Streaming positioniert werden.

Winmagic betont: Cloud ist gut, aber nur mit Verschlüsselung

speicherguide.de-Video-Interview mit James LaPalme, VP Business Development beim IT-Security-Unternehmen Winmagic: »Verschlüsselung ist ein Muss in Europa mit der DSGVO, vor allem für Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten in der Cloud umgehen.«

Virtual Instruments erweitert Performance-Monitoring auf NAS

Der Spezialist für Infrastruktur-Performance-Analysen Virtual Instruments war bislang mit seinen Lösungen unter anderem stark auf SAN-Infrastrukturen vertreten. Das wird mit der neuen »VirtualWisdom5«-Lösung erneut untermauert. Aber erstmals gibt es jetzt auch eine Lösung für NAS-Umgebungen.

Cloudian startet Demo-Rechenzentrum in Amsterdam

Der Cloud-Objektspeicheranbieter Cloudian treibt sein Business in EMEA voran. Die kürzlich angekündigte Finanzierungsrunde spült Geld in die Kriegskasse, das investiert wird, um den Markt in EMEA weiter zu entwickeln. Eine Demo-Rechenzentrum in Amsterdam wurde eröffnet.

Dell EMC: Midmarket-Produkte abkündigen? Alles Quatsch!

Im Midmarkekt wird das Storage-Portfolio von Dell EMC so positioniert, dass die bekannte VNX- und VNXe-Linie von EMC in die »Unity«-Familie überführt wird. Und Dell wird die früheren »EqualLogic«- und »Compellent«-Linien in der neuen »SC-Series« weiterführen. Alles andere sind – Gerüchte der Marktbegleiter.

Datacenter-Betreiber Maincubes startet Partnerprogramm

Der Datacenter-Betreiber Maincubes will sein Partnerprogramm in drei Partnerkategorien einteilen: Vermittler von Rechenzentrumsfläche, Systempartner mit eigenen Applikationen in einem oder mehreren Rechenzentren sowie Systemhäuser, welche eigene Hardware-Ressourcen in den Rechenzentren an ihre Kunden verkauft.

Internet-Dienstleister Netclusive startet Cloud-Backup-Service

Schlicht und einfach »Cloud Backup« nennt der Montabaurer Internet-Dienstleister Netclusive seinen neuen Datensicherungsservice, mit dem nicht nur Privatanwender mit PC und Laptop angesprochen werden, sondern auch Firmen, die damit Backups kompletter Serversysteme anlegen können.

Verbatim bringt externe 3,5-Zoll-Festplatte mit bis zu 8 TByte

Die Nachfrage nach mobilen Festplatten mit immer noch höheren Kapazitäten bleibt hoch. Und so stellt Verbatim eine neue Generation von »Store 'n' Save SuperSpeed«-3,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 8 TByte vor. Und die 2,5-Zoll-Serie »Store 'n‘ Go« erhält eine 4-TByte-Version.

Qnap: NAS-Firmware-Update »QTS 4.3« mit neuen Multimedia-Apps

Ab sofort ist die Betaversion des neuen NAS-Betriebssystems »QTS 4.3« von Qnap downloadbar. Features sind unter anderem eine rationalisierte Nutzerschnittstelle, Anwendungen zur vereinfachten Datenverwaltung sowie Neuerungen bei den Multimedia-Apps.

Dell EMC Studie: Digital Transformation löst Druck in Firmen aus

Dell EMC untersuchte zum zweiten Mal mit dem »Digital Transformation Index« die Umsetzung in Unternehmen. Im Ländervergleich stehen deutsche Firmen zwar nicht schlecht da, aber es herrscht großer Druck, die digitale Transformation schneller umzusetzen.

Neue Arcserve-UDP-Backup-Appliance-Generation für Cloud getrimmt

Andreas Hellriegel, Senior Sales Director DACH von Arcserve im speicherguide.de-Gespräch: »Viele Kunden möchten ihre Backup-Landschaft endlich konsolidieren – und mit dem Trend zur Cloud packen sie es jetzt zunehmend an.«

Milliarden-Übernahmen auf dem Datacenter-Markt – Boom voraus?

Auf dem Datacenter-Markt brodelt es: Gleich zwei Milliarden-Übernahmen an einem Tag scheint davon zu zeugen, dass sich die Marktgrößen formieren. Godaddy kauft Host Europe für 1,7 Milliarden Euro, und Equinix übernimmt für 3,6 Milliarden US-Dollar 24 Rechenzentrumsstandorte von Verizon.

Storagecraft startet Cloud-Backup-Service für Office 365

Mit einer neuen Reihe virtueller Cloud-Lösungen drängt das aus dem klassischen Backup-Segment bekannte Softwarehaus Storagecraft in neue Marktsegmente. Die erste Lösung richtet sich an Anwender der Microsoft-Suite »Office 365«.

Euronas kündigt Backup- und Restore-Lösung für ihr »eEVOS« an

Das Münchner Softwarehaus Euronas stellt eine neue integrierte Backup- und Restore-Lösung für ihre »Enterprise Virtualization OS« (eEVOS) vor. Damit sollen Kunden ihre virtuellen Maschinen sehr schnell und effizient sichern und wiederherstellen können.

Neuheitenflut von Amazon auf Entwicklerkonferenz »AWS re:Invent«

Derzeit tagt in Las Vegas die fünfte Entwicklerkonferenz »AWS re:Invent« von Amazon. 32.000 Teilnehmern wird eine Flut an neuen Diensten und Funktionen präsentiert: mehr Web-Tools, Neuheiten bei den Instanz-Typen sowie schnellere Hardware-Instanzen und größere mobile Storage-Systeme für die Migration größter Datenmengen.

Fujitsu begleitet Logistiker DHL ins IoT-Zeitalter

Fujitsu und die DHL Supply Chain in Großbritannien gehen eine strategische Partnerschaft ein, um neue Services auf Basis von tragbarer Technologie und dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) zu entwickeln.

0,03 Dollar pro GByte/Monat: HPE positioniert Flash gegen Cloud

»3PAR Flash Now« nennt sich eine Initiative von Hewlett Packard Enterprise (HPE), mit der Kunden Flash-Speicher zu einem Bruchteil der Kosten von Public-Cloud-Plattformen erwerben können. HPE ist sich sicher, damit den Flash-und Cloud-Storage-Markt aufmischen zu können.

Virtual Instruments krallt sich Xangati

Das kombinierte Unternehmen aus Virtual Instruments und Xangati schreibt sich auf die Fahnen, die erste anwendungszentrierte, systemweite Infrastructure-Performance-Management- und Analyse-Lösung der Industrie zu entwickeln.

Artikel aus:  KW 51  KW 50  KW 49  KW 48  KW 47  KW 46  KW 45