News - 2014 Februar


28.02.2014

HGST bringt erste 12-Gbit/s-SAS-Disk mit 15.000 U/min

Das 2,5-Zoll-Modell »Ultrastar C15K600« kommt auf eine Kapazität von 600 GByte. HGST beobachtet eigenen Angaben zufolge eine Abkehr der Kunden von 15.000 U/min schnellen 3,5-Zoll-Modellen. Deshalb liegt jetzt ein stärkerer Fokus auf schnellen 2,5-Zoll-Festplatten.


27.02.2014

Acronis stellt Backup-as-a-Service in die Cloud vor

Das Cloud-Backup-Angebot ist für Service-Provider und Value-Added-Reseller (VAR) konzipiert. Sie sollen damit im Wettbewerb mit globalen Cloud-Unternehmen besser bestehen können.


26.02.2014

WhatsApp für den Desktop? Schwachsinn!

Das Security-Softwarehaus Trend Micro warnt vor Betrugsmasche vor dem Hintergrund der Übernahme des beliebten Nachrichtendienstes WhatsApp durch Facebook.


26.02.2014

Neu-CEO DeNuccio räumt bei Violin Memory auf

Der gebeutelte Flash-Pionier Violin Memory hat nach dem Debakel in der Executive-Riege mit Kevin DeNuccio endlich einen neuen CEO bestimmt. Dieser hat nun damit begonnen, umzustrukturieren. Die Firma soll sich auf ihre Kernkompetenzen fokussieren. Das könnte allerdings den Verkauf einer Violin-Sparte bedeuten.


26.02.2014

Open-E »DSS V7« repliziert jetzt deutlich schneller

Mit der neuen »Open-E Data Storage Software (DSS) V7«-Version erreichen Anwender eine bis zu zehnmal schnellere Random-Writes-Performance der Volume-Replication sowie verbesserte Performance in Hyper-V-Clustern und Multi-Core-CPUs.


25.02.2014

Vera Schneevoigt wird Chefin des Fujitsu-Werks Augsburg

Vera Schneevoigt kommt von Siemens Enterprise Communications (SEN), wo sie in der Geschäftsführung tätig war. Sie löst in Augsburg Heribert Göggerle ab, der in den Ruhestand geht.


24.02.2014

QSC krallt sich Verschlüsselungs-Spezialisten FTAPI

Der Kölner Telekommunikationsdienstleister QSC macht nun Nägel mit Köpfen, und übernimmt 51 Prozent der Anteile an der Münchner FTAPI Software, einem Spezialisten für verschlüsselten Datenaustausch zwischen Geschäftskunden.


24.02.2014

Catalogic Software unterstützt neue Netapp FAS8000

Netapp und Catalogic kennen sich schon seit Jahren sehr gut. Catalogic ist der abgespaltene Datensicherungsgeschäftsbereich von Syncsort. In dieser Zeit konfigurierten die beiden Unternehmen die nach integrierte Datensicherungslösung »NetApp Syncsort Integrated Backup« (NSB).


24.02.2014

Falconstor erweitert sein »PartnerChoice«-Programm

Das neue Two-Tier-Partnerprogramm soll Lösungs- und Serviceanbietern und Technologiepartnern größere Anreize und mehr Unterstützung bieten.


23.02.2014

Die Dual-USB-Sticks kommen

Weitere Dual-USB-Sticks – also USB-Sticks mit normalem USB-Stecker sowie einem Micro-USB-Port in einem Gehäuse – kommen nun von PKparis, Sandisk und Hama heraus. Konzipiert sind sie typischerweise für Android-Smartphones und -Tablets.


21.02.2014

HDS und Symantec rücken bei Backup enger zusammen

Zusammenarbeit bei Datenmanagement und Datenschutz wird weiter ausgebaut: HDS erweitert sein Portfolio mit der Symantec-Backup-Lösung »NetBackup« und der Archivierungslösung »Enterprise Vault«.


21.02.2014

Netapp positioniert neue FAS8000 speziell für die Cloud

Die Modelle der FAS8000-Enterprise-Serie werden als horizontal skalierbare Unified-Storage-Systeme positioniert. Neu vorgestellt wird in diesem Zusammenhang auch die »FlexArray«-Virtualisierungssoftware sowie eine Version von »clustered Data ONTAP«


20.02.2014

Kroll Ontrack rettet verschlüsselte Festplatten flotter

In Stunden statt Tagen: Das Datenrettungsunternehmen hat die Technologie »Decryption on the Fly« entwickelt, mit der sich die Wiederherstellung verschlüsselter Festplattendaten deutlich beschleunigt.


19.02.2014

Von »OSL RSIO« kommt Linux- und Solaris-Version

Neben der Linux- und Solaris-Version wird es auch eine kostenfreie Einstiegsvariante geben. Mit dem neuen »OSL Simple RSIO Server« sollen sich beliebige Linux- oder Solaris-Systeme in hochperformante Block-I/O-Server verwandeln lassen.


19.02.2014

Peter von Dietze wird Vertriebsstrategiechef bei EMC

Peter von Dietze übernimmt die Position des Director of Sales Strategy von Oliver Grothe, der diese Position bisher parallel zu seiner Funktion als Director Finance and Business Operations ausgefüllt hatte. Von Dietze wechselt von EMC Australien nach Deutschland.


Actifio schiebt relativ schnell Version 6.0.1 hinterher

Neben – logischerweise – kleineren Bug-Fixes bringt die neue Actifio-Version auch etliche Neuerungen mit. So wurde der Support für diverse Microsoft-Plattformen wie SQL-Server, Sharepoint 2013 und Exchange 2013 noch mal verbessert. Und es gibt eine iPhone-App.

Extreme-Networks-Lösungen nun bei TIM verfügbar

Das Portfolio des Netzwerkspezialisten umfasst Data-Center-Networking, Switching und Routing, Software-Defined Networking (SDN), kabelgebundenen und ebenso kabellosen LAN-Zugang mit Wireless-Produkten.

»Fusion ioVDI«-Software beschleunigt VDI-Umgebungen

Der Flash-Spezialist Fusion-io stellt diverse Updates für sein »Fusion ioMemory«-Portfolio vor. Verfügbar ist jetzt weiterhin die neue »Fusion ioVDI«-Software. Außerdem wurde der Support für »VMware Virtual SAN« zertifiziert.

Qnap-NAS ermöglicht das Steuern einer Digital Signage

Der NAS-Spezialist Qnap Systems offeriert ab sofort das Softwaremodul »Signage Station« als App für seine »Turbo NAS«-Systeme. Mit der Digital-Signage-App kann der Nutzer multimediale Inhalte individuell gestalten, verwalten und vor Ort oder im Internet abspielen.

Kaspersky unterstützt Windows-XP-Versionen bis 2016

Das Ende von Windows XP naht: Am 8. April 2014 wird Microsoft seinen Support für das Betriebssystem Windows XP einstellen. Kaspersky will seine wichtigsten XP-Versionen noch bis Mitte 2016 unterstützen. Trotzdem empfiehlt Kaspersky, schnellstmöglich auf neuere Betriebssysteme aufzurüsten.

Freecom: Schnelle Mobil-SSD für harte Anforderungen

Mobiles Speichergerät »Tough Drive SSD« bringt es auf Datenübertragungsraten von satten 415 MByte/s über die USB-3.0-Schnittstelle. »Nero BackItUp«-Backup-Software sowie SSD-Tools gehöhren zum Lieferumfang.

Zyxel bringt NAS-Server NSA325 in verbesserter Version

Seit der Einführung von vor zwei Jahren hat sich der NAS-Server NSA325 gut verkauft. So gut, dass Zyxel kein neues Modell ankündigt, sondern das bestehende als »NSA325 v2« neu auflegt. Neben stärkeren Festplatten gab es Verbesserungen bei der Mechanik und der Software. Und – er wurde preiswerter.

Toshiba kündigt die erste 5-TByte-Festplatte an

Die neuen Nearline-Festplatten der MG04-Serie mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 U/min sind mit Speicherkapazitäten von 2, 3, 4 oder 5 TByte verfügbar. Die »Persistent Write Cache«-Technologie soll vor allem die Applikations-Performance beflügeln.

Pure Storage: Replikation kommt in wenigen Monaten

Ein Feature fehlt den All-Flash-Arrays von Pure Storage noch: Replikation. Doch in wenigen Monaten soll es soweit sein, ließen Unternehmenssprecher auf einem Kunden- und Partner-Event in München durchblicken.

Vmware und Google: Chromebooks werden unternehmensfit

Das »VMware Desktop-as-a-Service«-Angebot soll sicheren Cloud-Zugriff auf Windows-Anwendungen, -Daten und -Desktops auf Google Chromebooks bieten.

Atlantis Computing bringt In-Memory-Storage für VMs

Ilio USX ist eine In-Memory Software-defined Speicherlösung, die Server-RAM als primären Storage-Tier nutzt. Damit sollen fünfmal mehr virtuelle Maschinen auf den Ressourcen laufen als bisher, was die Kosten für Speicher um die Hälfte senkt. Aber auch SAN- oder NAS-Speicher lassen sich mit USX poolen, Performance-Schub inbegriffen.

Ziele 2014: Vmware will noch mehr vom RZ-Markt

Nach einem grandiosen Jahresabschluss schaut Vmware nach vorn und nimmt neue Ziele und Märkte ins Visier. Das Software-defined Data-Center, End-User-Computing, sprich der Mobile-Markt, und die hybride Cloud stehen dabei auf der Prioritätsliste ganz weit oben. Zum Erfolg sollen Ankäufe wie Airwatch und Virsto helfen.

Red Hat und Hortonworks beackern Open-Hybrid-Cloud

Die beiden Open-Source-Spezialisten Red Hat und Hortonworks verstärken ihre strategische Zusammenarbeit, um Apache-Hadoop in die Open-Hybrid-Cloud zu bringen. Treiber für den Schulterschluss ist der massive Trend hin zu Big-Data-Anwendungen.

Heiko Wächtersbach wird EMC-Servicechef in Deutschland

Heiko Wächtersbach gilt als erfahrener Storage- und Backup-Spezialist, der damit die Nachfolge von Dinko Eror antritt. Eror wechselte in die EMEA-Organisation des Speicherriesen. Wächtersbach war vorher bei T-Systems und Hewlett-Packard.

Secude-Festplattenverschlüsselung geht an Egosecure

Der deutsche Endpoint-Security-Spezialist Egosecure stärkt damit sein Produktportfoio. Das schweizer Unternehmen Secude will sich zukünftig stärker auf Sicherheitslösungen im SAP-Umfeld konzentrieren.

Gerüchteküche: Bradley und Donatelli verlassen HP

Erst in die Ecke geschoben und nun ganz raus: Die Nachrichtenagentur Reuters will vom baldigen Scheiden der Topleute Todd Bradley und David Donatelli wissen. HP wird ihnen diesen Abgang zwar finanziell versüßen, für beide ist es aber sicher ein bitterer Abschied. CEO Whitman verstärkt so einmal mehr die eigene Position.

IBM überrascht mit OpenDaylight-basierender SDN-Lösung

Neue Virtualisierungslösung von IBM soll den Einsatz von Software-Defined Networking (SDN) beschleunigen. »SDN VE« ist das erste SDN-Produkt, das auf dem Open-Source-Projekt OpenDaylight basiert.

CA & TIM laden zum »Fast Start Training« nach Wiesbaden

Am 20. Februar 2014 soll Neu-Partnern bzw. Partnern des CA-Backup- und Recovery-Produkts »ARCserve« die Vorteile der Lösung sowohl aus vertrieblicher als auch technischer Sicht aufgezeigt werden.

WD forciert mit »Arkeia 10.2« Replizierung in die Cloud

Die neue Version der Arkeia-Backup-Software sichert wichtige Unternehmensdaten doppelt ab: durch ein Backup im lokalen Netzwerk sowie eine Replizierung in der Cloud. »Seed and Feed«-Funktion soll schnelles Rücksichern von großen Backup-Sätzen ermöglichen.

Cisco-Studie: Mobiler Datenverkehr explodiert bis 2018

Der mobile Datenverkehr steigt weltweit laut Cisco-Studie bis 2018 um etwa das 11-Fache. Treiber sind die enorme Zunahme 3G-fähiger Smartphones sowie die jüngst eingeführte 4G-Smartphone-Generation. Ach ja: Der M2M-Traffic (Machine-to-Machine) explodiert alleine in Deutschland um den Faktor 36.

Buffalo erweitert »Windows Storage Server R2«-NAS-Serie

Bei der neuen »TeraStation WSS 2012 R2«-Familie werden neben einem Rackmount-Modell (»D2700«) mit sechs Einschüben noch zwei Desktop-Versionen (»D2550«) mit zwei bzw. vier HDD-Slots vorgestellt.

Actifio rollt V6.0 der »Copy Data Storage Platform« aus

Das Actifio-System ist eine neuartige Speicherlösung, die konzipiert wurde, Datensicherung und Verfügbarkeit hocheffizient zu verwalten. Alle notwendigen Funktionen, die in herkömmlichen Systemen von isolierten Datenverwaltungstools gehandhabt werden, deckt Actifio mit einer einzigen integrierten Lösung ab.

Veeam wuchs auch in 2013 um mehr als 50 Prozent

In der DACH-Region kletterten die Erlöse sogar um 79 Prozent. Veeam hat damit nun bereits das 24. Quartal in Folge mit einem Umsatzplus von über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hingelegt. Das neue »Veeam Backup & Replication v7« löste Schub aus.

Management-Tool »Tintri Global Center« jetzt verfügbar

Neue Plattform ermöglicht Administratoren die Skalierung und Steuerung mehrerer Tintri-»VMstore«-Systeme. Die neue Verwaltungsplattform basiert auf dem »Zero Management Storage«-Ansatz.

Quantum steigerte DXi-Absätze im letzten Quartal stark

Gegenüber dem vorangegangenen Fiskal-2Q14 kletterten die DXi-Absätze um 32 Prozent. In Nordamerika konnten die Stornext-Umsätze nahezu verdoppelt werden. Die liquiden Mitteln sind bei Quantum so hoch wie seit drei Jahren nicht mehr.

Cloud-Storage mit neuer »Triple-Crypt«-Verschlüsselung

Der Münchner Service-Provider SSP Europe geht bei seinem Cloud-Storage-Angebot mit der Bezeichnung »Secure Data Space« neue Wege bei der Verschlüsselung: Es findet eine dreifache Verschlüsselung sensibler Daten an allen wichtigen Instanzen statt.

Novastor drängt Symantec beim Systemhaus F&M rauß

Das F&M Computer Systemhaus setzt im eigenen Rechenzentrum und in Kundenprojekten ab sofort auf »NovaBackup DataCenter«. Abgelöst wird hierbei die bisherige Lösung »Backup Exec« von Symantec.

HDS: TechMinutes im Februar thematisieren File&Content

Die HDS-Veranstaltungsreihe für Partner und Endanwender tagt am 10. Februar in Ratingen. Am 11. Februar in Dreieich, am 12. Februar in Berlin, und am 13. Februar in Feldkirchen bei München.

Channel-Track: TIM beruft Channel-Manager für Dell

Weitere News aus dem Channel: Das Tool Opvizor ist nun in der Schweiz über den Distributor ABO-Storage Distribution verfügbar – Xerabit wurde von IBM erneut mit einem BestSeller-Award ausgezeichnet – Ingram Micro startet neues Fachhandelsprogramm mit HP.

Artikel aus:  KW 8  KW 7  KW 6  KW 5  KW 4  KW 3  KW 2