News - 2013 September


30.09.2013

Oracle-Tape-Drive StorageTek T10000D schafft 8,5 TByte

Das leistungsstärkste Bandlaufwerk auf dem Markt wird von Oracle vor allem für Cloud- und Big-Data-Umgebungen sowie Unternehmensarchive positioniert. Erstmals unterstützt überdies ein Bandlaufwerk damit 16-Gbit/s-Fibre-Channel sowie 10-Gbit/s-FCoE.


30.09.2013

Altaro »Hyper-V Backup« jetzt via ISPD erhältlich

Altaro fokussiert ausschließlich auf Backup- und Datensicherungslösungen für die Microsoft-Virtualisierungsplattform Hyper-V. Die Nachfrage nach Hyper-V-Backup-Lösungen nimmt angeblich schnell zu.


30.09.2013

Technischer Workshop zum Thema Storage von IKU

Iku veranstaltet gemeinsam mit Partnern einen technischen Workshop zum Thema Storage. Dabei sollen Technologien wie beispielsweise Tiering, Mirroring und Replikation näher betrachtet werden. Zusätzlich gibt es Produkt-Demos und die Möglichkeit für fachlichen Austausch.


29.09.2013

Toshiba bringt schnelle USB-3.0-Sticks bis zu 128 GByte

Die mit Speicherkapazitäten von 32, 64 und 128 GByte erhältlichen »TransMemory-EX II«-Sticks bieten deutlich höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten als die Vorgängermodelle.


28.09.2013

USB-3.0-SSD: gewohnt stylisch von Brinell

Die Karlsruher Design-Schmiede vereint beim superschlanken »brinell Drive SSD« einmal mehr aktuelle Speichertechnologie mit avantgardistischem Style und einzigartig hochwertigen Materialien.


27.09.2013

Qnap-Firmware »QTS 4.0« jetzt auch für Unternehmens-NAS

Die neue NAS-Firmware bringt vor allem viele Features für virtualisierte Umgebungen mit. Außerdem werden die Qnap-RAID-Erweiterungsgehäuse »REXP-1200U-RP« und »REXP-1600U-RP« unterstützt, wodurch sich Skalierungsmöglichkeiten bis zu 400 TByte ergeben.


27.09.2013

Campus-Umgebungen: Brocade und Aruba kontra Cisco

Brocade und Aruba planen eine Technologie-Initiative, um SDN (Software-Defined Networking) auf Campus-Netzwerke anzuwenden. Vor allem geht es den beiden Unternehmen darum, Cisco mit ihren proprietären Technologien die Stirn zu bieten.


26.09.2013

Infortrend: drei weitere Modelle in EonNAS-3000-Serie

Die Infortrend-Modelle »EonNAS 3012«, »EonNAS 3016S« und »EonNAS 3016T« basieren auf einer neuen, modularen Hardwareplattform, die viele Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Die NAS-Systeme sind bis 960 TByte skalierbar.


25.09.2013

ama-Studie Storage Deutschland: HP bleibt Marktführer

Im Gegensatz zu anderen Storage-Studien zieht ama nicht die Umsatzzahlen, sondern die der installierten Systeme heran. HP ist demnach hierzulande die Nummer Eins, EMC lediglich Fünfter. NAS-Anbieter wie Netgear, Buffalo oder Qnap schneiden respektabel ab.


24.09.2013

LSI Nytro WarpDrive bringt Vmware Horizon View auf Trab

In gemeinsamen Tests zur Desktop-Dichte mit der Vmware-VDI-Umgebung und einer einzigen LSI-Karte zur Anwendungsbeschleunigung erreichten Unternehmen nun eine gleichzeitige Unterstützung für 200 aktive virtuelle Desktops in einem Zwei-Knoten-Cluster ohne jede Speicherlatenz.


23.09.2013

N-Tec Workshop-Tour für Speichervirtualisierung

N-Tec geht mit seinen Partnern Datacore, Stec und Microsoft wieder auf Tour. Im Mittelpunkt stehen die Themen Speichervirtualisierung und Anwendungsbeschleunigung. Im Oktober können sich Interessierte an den Standorten München, Stuttgart, Frankfurt und Berlin informieren.


23.09.2013

Novastor zeigt auf: So viel kosten Backup-Lösungen real

Der Datensicherungsspezialist Novastor publiziert einen Kosten-Check: So kann Backup-Software die Storage-Kosten eines Unternehmens beeinflussen – und wie Anwender ihre Kosten reduzieren können.


23.09.2013

Symantec benennt mit Huw Owen neuen EMEA-Sales-Chef

Huw Owen kommt von Good Technology, wo er Vice President und Geschäftsführer EMEA war. Dort baute er das Channel-Geschäft deutlich aus und unterstützte die Expansion in die nordischen Länder sowie Benelux.


23.09.2013

Syncsort vereinfacht mit »MFX ZPCopy« Kopierprozesse

Big-Data-Applikationen lassen grüßen: Die Software »MFX ZPCopy« wurde von Syncsort speziell entwickelt, um aufwändige Mainframe-Kopierprozesse nahtlos auf zIIP-Engines auslagern zu können.


20.09.2013

OSL präsentiert Software-Appliance

Die neue Software-Appliance von OSL vereint Virtualisierungsebenen von Server, Storage und Netzwerk. Die Lösung soll vor allem Hochverfügbarkeit gewährleisten. Gleichzeitig offeriert sie eine Anbindung mit Infiniband und Ethernet im Frontend sowie den Anschluss von SAS-, SATA- oder SSD-Medien im Backend.


Acronis stellt Mobilecho 4.5 vor

Mit »mobilEcho 4.5« sollen iOS- und Android-Mobilgeräte sicherer, steuerbar und Compliance-konform werden. Das System erlaubt eine kostenfreie In-App-Bearbeitung von Office-Dokumenten. Dadurch will Acronis die Datensicherheit und Produktivität in Umgebungen mit Bring-Your-Own-Device-Strategie erhöhen.

Overland bringt neue Scale-Out-NAS-Plattform

Overland zeigt eine neue Scale-Out-NAS-Plattform, die mehr Funktionalität, hohe Datendichte und effiziente Verwaltung strukturierter Daten offerieren soll. NAS- und iSCSI-Medien werden unter einem Namespace zusammengefasst. Das »SnapScale X4«-System skaliert zwischen 72 TByte und 521 PByte.

Für Metadaten-Massen: Quantum »StorNext 5«-Appliances

»Quantum legt die Messlatte für unstrukturiertes Datenmanagement höher und liefert eine starke Alternative zu Scale-out-NAS-Lösungen für Big Data«, urteilt Terri McClure, Senior Analyst von der Enterprise Strategy Group (ESG) über die neuen »StorNext 5«-Appliances.

Infortrend bringt 3000er-NAS-Serie

Die »EonNAS 3000«-Serie soll höhere Ausfallsicherheit und unterbrechungsfreien Datenzugriff bieten. Gewährleisten sollen dies duale Controller, Snapshots, Replikation und Spiegelung sowie das ZFS-Dateisystem. Insgesamt unterstützt das Infortrend-Array bis zu 120 HDDs und zwei oder vier SSDs, je nach Modell.

Unitrends will in Deutschland stärker aufschlagen

Seit rund zwei Monaten arbeitet der ehemalige Acronis-Geschäftsführer Michael Hon-Mong aus München heraus am Aufbau eines deutschen Offices von Unitrends. Bis Ende des Jahres möchte er bis zu sieben Mitarbeiter haben. Unitrends ist Backup-Spezialist für KMUs.

Quantum stellt virtuelle Dxi V4000 vor

Das jüngste Mitglied der Dxi-Serie offeriert eine Ingest-Rate von bis zu 4,9 TByte/h und 24 TByte nutzbare Kapazität. Dies soll vor allem Anbieter von Cloud-Backup-as-a-Service ansprechen. Bei der Datenreduktion sind laut Hersteller Werte von 50:1 und mehr möglich.

Cisco will All-Flash-Anbieter Whiptail kaufen

Wieder gibt es einen unabhängigen Anbieter von All-Flash-Arrays weniger auf dem Markt. Mit Whiptail schnappt sich Cisco ein noch verhältnismäßig junges Unternehmen, das drei Lösungen im Portfolio hat. Cisco will damit seine Unified-Comuting-Systemfamilie stärken und im SSD-Bereich mitmischen.

TIM-Jahresendpromotion mit Fujitsu-Eternus-Systemen

Systemhauspartner von TIM können diverse »Eternus DX«- und »Eternus SF«-Storage-Systeme von Fujitsu bis Jahresende bis zu 35 Prozent günstiger erwerben.

Seagate drängt massiv in NAS-Markt für KMUs

Mit der »Business Storage«-Linie, die 8-bay- und 4-bay-Rackmount-NAS-Systeme im 1U-Formfaktor umfasst, wird auch ein vollkommen überarbeitetes NAS-Betriebssystem vorgestellt. Knackpunkt ist unter anderem der integrierte Cloud-Speicherdienst Wuala.

Tandberg bringt Tape-Lösungen für Veeam

Tandberg hat seine gesamte Produktpalette fit für die neueste Backup- und Replikations-Software von Veeam gemacht. Damit soll zuverlässige und kosteneffiziente Datensicherung von virtuellen Servern gewährleistet werden.

IBM kündigt mit Nextscale neue HPC-Lösung an

Der Blaue Riese kündigt neue HPC-Systeme an, die mit Standardkomponenten auskommen und höchste Leistungen bringen sollen. Dafür verbaut der Hersteller bis zu dreimal so viele Cores in eine One-Unit-Rack-Einheit wie bisher und will ein so hochverdichtetes System für Cloud- und Analytik-Aufgaben offerieren.

Oracle zeigt ZS3-Storage-System

Das Oracle Speichersystem soll den Datendurchsatz für Geschäftsanalysen und Datenbankabfragen beschleunigen. Es soll helfen, den Aufwand des manuellen Datenbank-Tunings zu minimieren und dabei den Wettbewerb ausstechen.

Copy for Companies: Der Cloud-Speicher für Unternehmen

Barracuda Networks baut seinen Cloud-Speicherdienst aus: »Copy for Companies« richtet sich speziell an Firmenkunden. Der Einstieg ist für bis zu fünf Anwender und 15 GByte kostenlos. Die Daten werden weltweit in verschiedenen Rechenzentren gespeichert – für deutsche Unternehmen nicht unbedingt ein Verkaufsargument.

Connected Data bringt private Cloud in Haushalte

Transporter ist ein Device zum Teilen digitaler Inhalte in der Cloud und bietet bis zu zwei TByte Speicherkapazität. Laut Hersteller sollen die Kosten weit unter dem vergleichbarer Angebote wie Dropbox liegen und hohen Datenschutz gewährleisten. Letzteres dürfte im Lichte der NSA-Erkenntnisse nicht einfach zu belegen sein.

Acronis bringt Vmprotect 9 auf den Markt

Acronis »vmProtect 9« bietet ein umfassendes Backup für VMware-Umgebungen in kleinen und mittleren Unternehmen sowie Außen- und Zweigstellen. Ebenso sorgt es für effiziente Datensicherungen in VMware vSphere-Umgebungen.

TIM startet Promotion-Aktion mit Dell-Komplettlösungen

TIM-Systemhauspartner erhalten im Rahmen einer Promotion Dell-Komplettlösung ab sofort zu günstigeren Konditionen.

Buffalo »Terastation 3400« mit zehn Novabackup-Lizenzen

Die neuesten Buffalo-NAS-Systeme kommen als Vier-Bay-Netzwerkspeicher in Desktop- und Rackmount-Version. Sie sind verfügbar mit Festplattenkapazitäten von 4, 8, 12 oder 16 TByte. Zehn Novabackup-Lizenzen gibt’s mit dazu.

Norman bringt mit »SecureBackup« Cloud-Backup für KMUs

Bei Securebackup sollen die 256-Bit-AES-Verschlüsselung der Daten noch im Unternehmen und die Übertragung ins Rechenzentrum über eine SSL-verschlüsselte Verbindung sicherstellen, dass nur das Unternehmen auf die Sicherungsdaten zugreifen kann.

IDC: EMC dominiert Markt für Speichersysteme

Sowohl im Markt für External-Disk-Storage-Systeme als auch im Gesamtspeicherbereich liegt EMC mit einem Umsatz von 1,86 Milliarden US-Dollar auf Rang eins. IDC zufolge wurde im Q2/2013 weltweit eine Speicherkapazität von 8,2 EByte ausgeliefert. Dies entspricht einen Gesamtumsatz von rund 7,7 Milliarden US-Dollar umgesetzt.

SSD für Business-Anwendungen von Sandisk

Mit der »X210 SSD« kündigt Sandisk Flash-Speicher an, die vor allem für den Unternehmenseinsatz konzipiert sind. Aktuell sind die Laufwerke mit Kapazitäten bis 512 GByte erhältlich. Schreibend schafft die SSD sequentiell bis zu 470 MByte/s.

Kroll Ontrack hilft Mac-Usern beim Datenrettungsversuch

Das Tool »Ontrack Verifile« zeigt vor der Datenrettung in einem Report, welche Dateien im Mac-Umfeld gerettet werden können. Erst dann können Kunden sich entscheiden, ob sie den Datenrettungs-Service möchten.

PMC: 700.000 IOPS mit RAID-Adapter »Adaptec Serie 8«

Mit den RAID-Adaptern »Adaptec Serie 8« stellt PMC eine 12-GBit/s-SAS-End-to-End-Architektur vor. Besonderheit: Werden die Adapter mit handelsüblichen SSDs kombiniert, lassen sich bis zu 700.000 IOPS erzielen. Das könnte ein Problem für die Anbieter von teureren PCIe-Flash-Karten werden.

EMCs neue VNX-Serie hat Vmware vSphere schon integriert

EMC ist sich ziemlich sicher, dass die neue VNX-Serie den gesamten Midrange-Storage-Markt in Bezug auf die Leistung, Effizienz, Datensicherheit, Datenmobilität und Bedienbarkeit neu definieren sollte. Das Top-Modell verwaltet bis zu 6.600 virtuelle Maschinen.

Quantum und Commvault kooperieren bei Object-Storage

Die Kombination aus Object-Storage-Lösung »Lattus-D« und der Datenmanagement-Lösung »Simpana 10« wird als ideale Lösung für Converged-Backup und Archivierung angesehen.

All-Flash-Arrays von Pure Storage bei Orbit erhältlich

Der Bonner IT-Dienstleister Orbit darf sich als erster deutscher Partner des US-amerikanischen Herstellers Pure Storage bezeichnen. Pure Storage hat kürzlich mit 150 Millionen US-Dollar die größte private Finanzierung in der Geschichte der Storage-Industrie erhalten.

Saytec und Boston Server kooperieren für neue Lösung

Die gemeinsame Lösung »BostonFUSS« ist eine All-In-One-Komplettlösung für Kanzleien und für Unternehmen, die Wert auf einen schnellen Server mit zuverlässiger Datensicherung und Sicherheit der Unternehmensdaten legen.

TIM hilft Partnern bei FlexPod-Express-Lead-Generierung

Im Rahmen der »FlexPod Express«-Lead-Generierungskampagne qualifiziert der Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM Mittelstandskunden für die All-in-one-Cloud-Lösung von Netapp und Cisco.

it-sa: Blancco bringt Mobile Edition zum Datenlöschen

Der Datenlöschspezialist Blannco verweist darauf, dass professionelle Datenlöschung in Zeiten von »Prism« wichtiger denn je wird. Auf der Messe »it-sa 2013« wird erstmals die »Management Console 3.0« vorgestellt, ebenso eine Mobile Edition für gängige Smartphones.

Artikel aus:  KW 38  KW 37  KW 36  KW 35  KW 34  KW 33  KW 32