News - 2013 Januar


31.01.2013

Asustor steigt in Rackmount-NAS-Markt ein

Vier neue NAS-Geräte (1U und 2U) mit Intel-Atom-2,13-GHz-Dual-Core-Prozessor und Support für virtuelle Umgebungen wie Vmware, Citrix, Hyper-V vorgestellt.


31.01.2013

HP kündigt LTO-6-Systeme mit bis zu 44 PByte an

HP positioniert seine neuen LTO-6-Librarys vor allem für Big-Data-Archive, da die Tape-Systeme deutlich energiesparender als Festplattenarchivsysteme seien. Speicherplatzkosten beginnen hier ab 2,5 Cent pro GByte.


31.01.2013

Optical Archiving Group (OPARG) hat sich formiert

In der Interessensgemeinschaft Optical Archiving Group – kurz OPARG – haben sich vor allem Hersteller optischer Speichersysteme und Datenträger zusammengeschlossen. Ziel ist, den Markt von den Vorteilen einer optischen Archivierung zu überzeugen.


30.01.2013

Enterprise-HDDs: HGST kreiert neuen Kapazitätspunkt

Für Storage und Server der Tier-1-Klasse kündigt HGST mit der »Ultrastar C10K1200« ein neues 2,5-Zoll-Enterprise-Modell an. Die SAS-Festplatte rotiert mit 10.000 U/min und stellt mit 1,2 TByte einen neuen Kapazitätspunkt zur Verfügung.


Anzeige
30.01.2013

Seagate schwenkt mit Virident auf PCIe-Flash-Kurs ein

Angeblich investiert Seagate in Virident 40 Millionen US-Dollar. Im Rahmen der Kooperation mit Virident will Seagate die Virident-Produkte ab sofort über ihren OEM-Channel vermarkten. Kommende Flash-Produkte sollen sehr eng zusammen entwickelt werden.


30.01.2013

Wachstum nicht mehr so stark: Vmware killt 900 Jobs

Die Umsätze wuchsen in 2012 noch um 22 Prozent, aber der Nettogewinn hinkte mit drei Prozent Zuwachs doch deutlich hinterher. Mit dem Streichen von 900 Stellen will das Vmware-Management gegensteuern. Der ein oder andere Geschäftszweig könnte zur Disposition stehen.


29.01.2013

Gewofag optimiert mit IBM seine SAP-Umgebung

Eine neue IT-Infrastruktur soll der Wohnungs-Baugesellschaft Gewofag mehr Flexibilität durch aktuelle Server- und Storage-Virtualisierungstechnologie ermöglichen. IBM-Business-Partner Fritz & Macziol unterstützte den Anwender bei diesem Vorhaben.


29.01.2013

Dane-Elec startet mit Storage-Portfolio in Deutschland

Das Portfolio des französischen Herstellers umfasst unter anderem NAS-Systeme, Speicherkarten, USB-Sticks mit USB-3.0-Technologie sowie diverse Lifestyle-Produkte wie zum Beispiel das 7-Zoll-Tablet »my-Mate 3D Movie«.


28.01.2013

Letzte Chance: Windows 8 Pro zum Einführungspreis

Nur noch bis zum 31. Januar 2013 haben Anwender die Möglichkeit Windows 8 Pro zum Einführungspreis von 30 Euro zu beziehen. Danach wird es deutlich teurer. Die günstigste Version kostet ab Februar 120 Euro.


28.01.2013

Datacore macht in Deutschland mehr Umsatz als in USA

Das Vertriebsgebiet Central Europe lief 2012 für Datacore sehr gut. Es war das »erfolgreichste Geschäftsjahr seit Bestehen«. Über 500 Neukunden nur in Deutschland sorgten für Zielerfüllung in allen Quartalen und ein Umsatzplus von über 30 Prozent.


28.01.2013

Ab 31.01.: Aldi Süd mit 1-TByte-NAS »Medion P89636«

Aldi Süd bringt noch mal das 1-TByte-NAS »Medion P89636« in die Regale. Es war schon mal vor zwei Monaten in den Outlets. Technisch alles wie gehabt, auch am Preis ändert sich mit 129 Euro nichts.


25.01.2013

iSuppli: Windows 8 schiebt SSD-Markt in 2013 kräftig an

Gute Aussichten für die SSD-Hersteller: Der Markt soll sich stückzahlenmäßig in 2013 mehr als verdoppeln. Treiber sind nach Meinung des Research-Unternehmens IHS iSuppli vor allem Ultrabooks mit Windows 8.


25.01.2013

Sinkende Gewinne: Symantec plant Umstrukturierung

Trotz steigender Umsätze im vierten Quartal 2012 verpasst sich Symantec eine neue Unternehmensstruktur. Der CEO Steve Bennet muss den Parallel-Job des Verwaltungsratsvorsitzenden abgeben. Außerdem stehen Entlassungen an.


24.01.2013

Violin Memory krallt sich Gridiron Systems

Der Spezialist für Flash-basierte Speichersysteme erweitert sein Portfolio um Applikationsbeschleunigung und Caching-Technologien. Zahlreiche Enterprise-Anwendungen sollen um ein Vielfaches schneller werden.


24.01.2013

Seagate stellt neues Heim-NAS »Central« vor

Das Central Shared Storage bietet bis zu vier TByte Speicher und lässt sich als zentraler Sicherungsspeicher verwenden. Auch mit Facebook und Smart TVs spricht das Heim-NAS. Eine Erweiterung der Kapazität ist über USB-Anschluss möglich.


HP startet Center-of-Excellence für SAP HANA

Die In-Memory-Computing-Technologie zieht ihre Kreise. HP setzt auf diesen Trend nun sogar mit einem Center-of-Excellence (CoE) auf.

Seagate stellt neue WLAN-Festplatte »Wireless Plus« vor

Die »Wireless Plus« löst das Vorgängermodell »GoFlex Satellite« ab. Die externe Wifi-Platte ist nun mit einem ein TByte großen Speicherplatz ausgestattet und erlaubt jetzt nicht nur das drahtlose lesen, sondern auch schreiben. Zielgruppe sind vor allem Anwender mit Tablet-PCs und Smartphones.

Western Digital übernimmt Arkeia

WD betritt den Markt für Datensicherung und Archivierung und holt sich den Spezialisten für Linux-Backup Arkeia Software. Der Festplattenhersteller stützt damit sein KMU-Geschäft und bietet vor allem seinen NAS-Kunden zusätzliche Features. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Bitkom erreicht Teileinigung mit ZPÜ bei USB-Sticks

Vertrag über Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks und Speicherkarten bezieht sich rückwirkend auf Zeitraum 1. Januar 2012 bis 30. Juni 2012: Bitkom-Mitglieder zahlen acht Cent pro Stück, ansonsten zehn Cent.

HDS auf Roundtable-Tour rund um File & Content-Services

Die Veranstaltungen in Unterschleißheim bei München, Dreieich bei Frankfurt sowie in Düsseldorf nächste Woche sind gleichermaßen für Endkunden und Partner gedacht. Es geht um das Wachstum und Lösungsansätze bei unstrukturierten Daten.

Netapp-Partner sollen Dropbox-Alternative anbieten

Mit der neuen Service-Provider-Programm »Cloud Services Made in Germany« unterstützt Netapp Service-Provider und Reseller in Deutschland beim Aufbau sogenannter Enterprise-Dropbox-Lösungen, also sicheren Lösungen zum Datenaustausch für Unternehmen.

Facebook krempelt Server- und Storage-Markt um

Das »Open Compute Project« (OCP), dessen Event »Open Compute Summit« letzte Woche tagte, überträgt die Prinzipien der Open-Source-Software auf den Hardwaresektor. Denn Hyperscale-Unternehmen wie Facebook oder Google stellen vollkommen neue Anforderungen an die Server- und Storage-Industrie.

Buffalo bringt NAS mit deutlich mehr Enterprise-Feature

Das neue 12-Bay-NAS-System »TeraStation 7120r« ist auf bis zu 48 TByte ausbaubar. Eine der Besonderheiten: Die Festplatten können wie ein Wechselmedium gehandhabt werden und so – laut Buffalo – eine evtl. vorhandene Bandspeicherlösung ersetzen.

Goneocloud bietet 10 GByte kostenlosen Online-Speicher

Bei »goneoCloud Free« gibt es weder eine Download- noch eine Trafficbeschränkung. Dateien wie Dokumente, Fotos, Musik und Videos können vom internetfähigen PC oder Mac aus jederzeit SSL-gesichert in den Cloud-Storage-Bereich gespielt werden.

Trendfocus: 136 Mio. Festplatten in Q4/12 ausgeliefert

Nachdem sich kürzlich Seagate mit vorläufigen Ergebnissen zum Festplattenabsatz zum vierten Quartal 2012 äußerte, lässt sich der Gesamtmarkt besser abschätzen. Die Marktforscher von Trendfocus kalkulieren nun mit 136 Millionen abgesetzter Hard-Disk-Drives.

Overland trimmt Snapscale-NAS-Systeme mit Rapidrebuild

Unterstützt werden jetzt auch die brandneuen 4-TByte-Nearline-SAS-Festplattenlaufwerke. Besonderheit von Rapidrebuild: Es werden nur die verwendeten Blöcke eines Laufwerks neu erstellt.

Neuer Brocade-CEO Lloyd Carney ersetzt Michael Klayko

Während seiner fast 30-jährigen erfolgreichen Laufbahn in der Hightech-Industrie sorgte Lloyd Carney stets für Wachstum und Shareholder-Value – bei der zuletzt stagnierenden Brocade soll er anscheinend wieder richtig Gas geben.

Fusion-io proklamiert: All-Flash-Datacenter ist möglich

Der Spezialist für PCIe-Flash-Karten Fusion-io ist sich sicher: Die neue Produktlinie »ioScale«, die bis zu 3,2 TByte ioMemory-Flash liefert, ermöglicht Preise, die Festplattenlaufwerke im Rechenzentrum für Cloud- und Hyperscale-Unternehmen ablösen könnten.

On Demand Group setzt auf Quantum-Stornext-Appliances

On Demand Group rechnet damit, dass ihr Datenbestand von derzeit gut 750 TByte in den nächsten drei Jahren auf ein Volumen von 3 bis 5 PByte ansteigt. Stornext soll hierbei die Speicherressourcen und -kosten optimieren.

Toshiba: HDDs und SSDs mit kryptografischem Löschen

Toshiba setzt auf exzessiven Datenschutz, und bringt nach den selbstverschlüsselnden Festplatten (SED) nun auch eine ganze Serie an selbstverschlüsselnden SSDs.

Bull vertraut auf Trend Micro bei Cloud-Security

Ohne Sicherheit führt kein Weg in die Welt der dynamischen Rechenzentren und die Cloud. Und hier beginnt nun die Cloud-Sicherheitslösung »Deep Security 9« von Trend Micro ihre Kreise zu ziehen. Die deutsche Bull vertreibt die ab sofort die Cloud-Sicherheitslösung.

Corsair: externe Festplatte mit WLAN, USB 3.0 und NAS

»Voyager Air« gibt es mit 500 GByte oder 1 TByte. Auf die externe Festplatte kann erstmals via WLAN, USB 3.0 und Ethernet (NAS) zugegriffen werden.

Von Synology gibt’s »DiskStation Manager 4.2« als Beta

Als einer der ersten Anbieter unterstützt Synology auch den Online-Backup- und Archivierungs-Service »Amazon Glacier«. Mit »LUN Clone« sollen sich auf einfache Weise virtuelle Kopien von Daten klonen lassen.

»SAP Business Suite« bringt ERP direkt in SAP HANA

SAP zündet eine neue Stufe des In-Memory-Computing: Mit der »SAP Business Suite powered by SAP HANA« sei es zum ersten Mal möglich, dass OLTP und OLAP in ein und derselben Infrastruktur laufen. Analysten der Experton Group zeigen sich beeindruckt.

Pironet startet Always-on-Storage-Lösungen

Nachdem die »Clustered Ontap«-Technologie von Netapp nun verfügbar ist, bietet der Cloud-Computing-Spezialist Pironet NDH seinen Kunden die Möglichkeit, ihre lokale Storage-Infrastruktur unterbrechungsfrei zu betreiben und für die Anforderungen einer Private-Cloud-Umgebung auszulegen.

Seagate: Q4/12-Umsätze liegen über den Erwartungen

3,5 Milliarden US-Dollar wurden erwartet, mindestens 3,6 Milliarden US-Dollar wurden tatsächlich erlöst. Ausgeliefert wurden im Quartal rund 58 Millionen Festplatten.

T-Systems erhält 21-Jahres-Cloud-Vertrag aus Singapur

T-Systems sieht sich auf bestem Weg, die Cloud zum Exportschlager zu machen. Das Abkommen mit den Betreibern des Sportzentrums »Sports Hub« in Singapur ist der langfristigste Vertrag in der Unternehmensgeschichte von T-Systems. Zahl internationaler Cloud-Verträge steigt insgesamt rasant, meldet das Unternehmen.

CES 2013: Neuheiten von Asustor, Kingston und Mushkin

Asustor-NAS-Produktserie »AS 6« umfasst Modelle mit zwei, vier, sechs oder acht Einschüben – Kingston überrascht mit Technologiedemonstration eines 1-TByte-USB-Sticks – Mushkin zeigt umfangreiche Serie an SSDs.

Dot Hill: iSCSI-Array mit RAIDar 2.0-Benutzeroberfläche

Das Dot-Hill-System »AssuredSAN 2333« verfügt über zwei Ethernet-Ports pro Controller sowie zwölf Laufwerke bei einer Bauhöhe von 2U. Dadurch kann das Array mit 12, 24 oder 36 TByte an RAID-Storage ausgestattet werden.

74,99 Euro: Aldi drückt Preis der 1-TByte-2,5-Zoll-Disk

Die externe 1-TByte-2,5-Zoll-Festplatte »Medion P82754« (MD 90196) ist ab 17. Januar 2013 bei Aldi Nord erhältlich. Technisch ist es gleich geblieben gegenüber früheren Modellen, aber mit 74,99 Euro dreht Aldi nun an der Preisschraube.

CES: Lacie bringt Thunderbolt-RAID mit 20 TByte

Weitere Neuheiten von Lacie auf der derzeit in Las Vegas tagenden CES sind das NAS-System »5big NAS Pro« sowie das extrem stylische externe USB-3.0-Festplattenlaufwerk »Blade Runner«, das in einer limitierten Auflage von nur 9.999 Stück hergestellt wird.

Kroll Ontrack: Ontrack Eraser 4.0 löscht auch in Vmware

Neue Unternehmenslösung ermöglicht Löschen großer Datenmengen aus heterogenen Umgebungen – egal ob PC, Laptop, (virtualisierter) Server oder Speichersysteme. Über 200 Geräte können gleichzeitig gelöscht werden.

CES: Neuheiten von HGST, Sandisk, Seagate und Toshiba

Sandisk stellt neue SSDs vor – HGST bringt 1-TByte-2,5-Zoll-OEM-Festplatte mit 7.200 U/min nebst darauf basierender externer USB-3.0-Festplatte – G-Technology baut die neue HGST-Platte ebenfalls in neue Mac-Systeme ein – Seagate kündigt neue Home-Storage-Lösungen an – Toshiba demonstriert SDHC-Speicherkarte mit »TransferJet«-Technologie – USB 3.0 Promoter Group avisiert »SuperSpeed USB« mit 10 Gbit/s.

EMC und Lenovo gründen NAS-Joint-Venture LenovoEMC

In das Joint-Venture bringt EMC die Assets ihrer NAS-Tochter Iomega ein. Lenovo stattete die neue Firma mit Kapital aus. Im Rahmen der Partnerschaft gibt es ein Entwicklungsprogramm für die x86-Servertechnologie.

Acronis: Cloud-Storage wird unser Kernstrategie in 2013

Steigende Storage-Kosten lähmen IT-Budgets – Cloud und Cloud-Storage bietet laut Acronis vielversprechende Alternativen – mit der Übernahme von Grouplogic wird das Cloud-Angebot rund um Mobile-Device-Management (MDM) geschickt erweitert.

Sophos ist bei Mobile-Device-Management gut unterwegs

Sophos erreichte 2012 einen wichtigen Meilenstein: Mit den Mobile-Device-Management-Lösungen (MDM) des Security-Spezialisten werden nun über eine Million mobile Geräte weltweit verwaltet. Kostenlose Apps »Mobile Security« und »Mobile Encryption« boomen.

1blu startet Hostet-Server-Preisaktion zum Jahresanfang

Berliner Hosting-Unternehmen startet mit Server-Offensive ins neue Jahr: Ab sofort ist jeder 1blu-Server – »RootServer«, »vServer« und »ManagedServer« – sechs Monate lang für nur einen Euro pro Monat buchbar.

Fujitsu und Dacoso Partner bei vernetzten Rechenzentren

Fujitsu bietet im Rahmen des Abkommens ab sofort gemeinsam mit dem neuen Partner Connectivity-Services für und zwischen Rechenzentren an.

Imation drängt mit Nexsan-Kauf ins Array-Geschäft

Imation bleibt im Übernahme-Modus: Nach Akquisitionen zuletzt im Security- und USB-Stick-Segment geht man nun mit Nexsan direkt ins SAN- bzw. NAS-Storage-Geschäft.

Euronas verbessert Storage-Betriebssystem »HA Cluster«

Für das NAS-Storage-Betriebssystem »HA Cluster« von Euronas gibt es ab sofort eine neue Aktiv/Aktiv-Funktionalität, die für eine deutlich bessere Auslastung im Firmennetzwerk sorgen soll. Neu für Administratoren ist zudem die automatische Wiederherstellung der Lastenverteilung nach einem Server-Ausfall.

Thomas-Krenn bringt JBOD für 60 SAS-Festplatten

Hochverfügbare und kosteneffiziente, professionelle Datenspeicherung verspricht das Speicherarray »JBOD J2460«, das sich ab sofort über den Onlineshop der Thomas-Krenn bestellen lässt.

BDT kümmert sich ebenfalls um LTO-6-Tape-Technologie

Nicht nur durch LTO-6, sondern auch durch das Bandformat LTFS (Linear Tape File System) erwartet das OEM-Unternehmen aus Rottweil einen zusätzlichen Aufschwung in der Storage-Branche.

Kroll Ontrack: Datenrettung mobiler Datenspeicher boomt

Virtualisierung und Verschlüsselung waren Top-Trends 2012 – 2013 wird die Nachfrage nach Datenrettung von mobilen Geräten und SSDs weiter steigen – Neue Herausforderungen: Microsoft Surface, Office 365 und Windows Server 2012 mit Storage Spaces.

HAPPY NEW YEAR

Das Team von speicherguide.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2013 viel Glück, Gesundheit, Spaß und Erfolg! Bleiben Sie uns weiterhin gewogen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die Neuheiten 2013 zu entdecken.

In eigener Sache: Happy Birthday zum 10th Anniversary

10 Jahre gibt es speicherguide.de nun schon – unglaublich! Wir waren damals die erste deutschsprachige Storage-Publikation. Obwohl wir einigen Experten zufolge keine große Zukunft vor uns hatten, sind wir noch heute eine feste Größe im Markt. Feiern Sie mit uns!

Artikel aus:  KW 4  KW 3  KW 2  KW 1  KW 52  KW 51  KW 50