News - 2012 März


30.03.2012

Promotions zum »Welt Backup Tag« am 31. März

Sowohl Unternehmen als auch Privatanwender sollen für Datensicherung und ein Backup ihrer Daten sensibilisiert werden. Promotions mit günstigeren Preisen gibt’s unter anderem von Arkeia, Lacie, Novastor, Updatestar, Safarea, Cloudly und Mount10.


30.03.2012

Acronis-Studie: laxe Datensicherung im Gesundheitswesen

Die Virtualisierung nimmt bei vielen Anwendern mittlerweile eine entscheidende Rolle ein. Doch Virtualisierung erfordert neue Backup-Strategien. Eine aktuelle Acronis-Studie zeigt, dass dabei die Bereiche Datensicherung und -wiederherstellung sträflich vernachlässigt werden – vor allem auch im Gesundheitswesen.


29.03.2012

Actidata-NAS-Bundle ist in fünf Minuten betriebsbereit

Der Dortmunder Storage-Spezialist hat Rundum-Sorglos-Pakete für seine NAS-Systeme konfiguriert. Versprochen wird: Sie sollen bereits fünf Minuten nach dem Auspacken betriebsbereit sein.


28.03.2012

Nimbus Data präsentiert zweites Flash-Speichersystem

Nimbus Data beginnt, sein Geschäft nach Europa auszuweiten und stellt zeitgleich ein neues System vor. Die Flash-basierten Modelle richten sich an Firmen mit hohen Anforderungen an I/O-Rate und Kapazität.


Anzeige
27.03.2012

Buffalo drängt mit neuer NAS-Serie stärker in KMU-Markt

Kräftig überarbeitet hat Buffalo Technology ihre »TeraStation«-NAS-Serie. Das Flaggschiff der Serie, die »TeraStation 7«, kommt nun mit zwölf Festplatteneinschüben auf maximal 48 TByte Speicherkapazität. Für die »CloudStation«-Serie gibt es eine neue Microwebsite.


27.03.2012

Schäfer IT-Systems stattet RZ von BT Germany aus

Neues Rechenzentrum in Frankfurt wird mit Schäfer-Infrastruktur ausgestattet. Der Neubau verfügt über fünf Etagen mit einer Gesamtfläche von rund 5000 qm. Schäfer erwartet, einen äußerst niedrigen PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) zu erreichen.


28.03.2012

Rainstor beschleunigt Analysen

Datenbank für Big Data und Enterprise-Analysen soll Suchen und analytische Prozesse beschleunigen. Es arbeitet mit Hadoop und MapReduce und verzeichnet hohe Kompressionsraten.


29.03.2012

Studie: kaum Datenschutz bei mobilen Endgeräten

Studie des Online-Backup-Providers Mozy ergibt: 87 Prozent der Unternehmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern in den USA haben keine formelle Richtlinie bei der Verwendung persönlicher Geräte für berufliche Zwecke (BYOD, Bring Your Own Device).


Artikel aus:  KW 12  KW 11  KW 10  KW 9  KW 8  KW 7  KW 6

Doc. tec. Storage antwortet 23.03.2017 Cebit 2017: Das war's jetzt wirklich…

Der Doc Storage nimmt sich die Cebit vor: »Nichts Neues bieten, aber 61 Euro an der Tageskasse verlangen – eine Frechheit!«. Das war's jetzt wirklich...

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de