News - 2011 Juli


30.07.2011

Die britische Eunetworks krallt sich Münchner Teragate

Die Münchner Teragate AG Storage Optical Network startete erst vor wenigen Wochen mit dem Cloud-Projekt »TeraCloud Storage« – ein Teragate-Kunde sicherte darüber in einem Pilotprojekt fast 1.500 Notebooks vor einer Betriebssystemumstellung.


29.07.2011

Datacore: »SANsymphony-V« erhält Auto-Storage-Tiering

Die Storage-Virtualisierungssoftware automatisiert die hardwareunabhängige Verwaltung von Speicherklassen mit SATA, SAS und SSD – nach definierbaren Benutzerregeln werden Speicherblöcke automatisch innerhalb virtueller Speicher-Pools verschoben.


29.07.2011

DLR setzt beim Backup und Archivierung auf Atempo

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sichert ab sofort sämtliche Daten aus dem Columbus-Forschungsprojekt der Internationalen Raumstation ISS mit den Softwarepaketen »Time Navigator« und »Digital Archive« – der Atempo-Partner Assistra implementierte die Lösung.


28.07.2011

LSI bemustert als Erster 12-Gbit/s-SAS-Chips

Erste kommerzielle Produkte dürften gegen Mitte 2013 verfügbar sein. Die 12-Gbit/s-SAS-Generation soll vor allem dem aufkommenden PCI Express 3.0 Paroli bieten.


28.07.2011

Dataglobal: weitere Module der »dg suite« als Version 9

»dg file«, »dg mail« und »dg office«: Es gibt eine Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen, die vor allem Funktionalität und Performance dieser Storage- und Archivierungslösungen erhöhen sollen.


28.07.2011

Seagate liefert neue »Pulsar«-Enterprise-SSDs aus

Storage Performance Council (SPC) bestätigt die Eignung für den Unternehmenseinsatz des Modells »PulsarXT.2«. Das »Pulsar.2«-Modell basiert auf MLC-Flashbausteinen und ist mit bis zu 800 GByte Speicher die erste MLC-SSD-Festplatte, die überhaupt von einem HDD-Hersteller angeboten wird.


28.07.2011

Infoblox begegnet IPv6-Trend mit Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum soll die wachsende Nachfrage nach professionellen IPv6-Tutorials, Materialien, Beratung, Training und beispielhaften Einführungsmethoden abdecken. Trend zu Virtualisierung und Cloud sowie Auslaufen der Verfügbarkeit von IPv4-Adressen bedingt Nachfrage nach IPv6-Know-how.


27.07.2011

LSI kündigt flash-basierten Controller-Cache-Schutz an

Der »CacheVault«-Flash-Cache ist jetzt Teil der 6 Gbit/s schnellen »MegaRAID«-SATA- und -SAS-RAID-Boards. Cache-Daten werden automatisch in den Flash-Speicher übertragen, sobald ein Stromausfall eintritt.


27.07.2011

Bernd Loskamp rückt bei Syncsort zum EMEA-Chef auf

Weitere Syncsort-Personalien: Reinhard Zimmer wird zum Manager of Distribution Partners für die Region EMEA ernannt, und Mario Werner zum Senior Manager für Data Protection Sales für die Region Northern and Central EMEA.


27.07.2011

Boston bringt kompakten Blade-Server für Cloud-Apps

Der Server integriert acht Knoten und 16 Festplatten (jeweils im laufenden Betrieb wechselbar) in einem platzsparenden 3U-Gehäuse. Optimiertes Kühlungsdesign mit redundanten 80-Plus-Platinum-Level-Netzteilen.


26.07.2011

IBM-Forscher knacken mit GPFS-Filesystem BigData-Rekord

Mit dem »General Parallel File System« (GPFS) konnten in einem Versuch zehn Milliarden Dateien auf einem einzigen System in nur 43 Minuten gescannt und erfasst werden. Damit wurde der bestehende Rekord – eine Milliarde Dateien in drei Stunden – um den Faktor 37 verbessert.


26.07.2011

»EraseDisk« löscht Daten auf Fujitsu-PCs mit Sicherheit

Neue Zusatzfunktion auf ausgewählten Fujitsu-PCs, -Notebooks und -Workstations ermöglicht ein sorgenfreies Weiterverkaufen oder Recycling der Geräte.


25.07.2011

Symantec verschlüsselt Apple-iPhone, iPad und iTouch

Mit »PGP Viewer for iOS« bringt Symantec seine PGP-Verschlüsselung auch auf mobile Geräte von Apple. Eine neue Version der »Endpoint Encryption Full Disk Edition« unterstützt zudem die Verwaltung automatisch verschlüsselnder Festplatten, die auf dem Opal-Standard basieren.


25.07.2011

EMC managed mit »ProSphere« die Storage-Cloud

Das »Enterprise Storage Resource Management«-Tool eignet sich für hoch virtualisierte Umgebungen und unterstützt neueste EMC- und Vmware-Technologien.


25.07.2011

TIM qualifiziert seine Partner für Symantec

Symantec hat sein Channel-Programm um mehrere Spezialisierungen erweitert. Fachhändler können sich nun nachweislich mit Expertenwissen in einem bestimmten Technologie- oder Geschäftsbereich qualifizieren. TIM bereitet seine Systemhauspartner darauf vor.


Seagate im Fiskal-Q4/11 deutlich unter den Erwartungen

Offensichtlich wegen der Kosten für die Übernahme der Hard-Disk-Abteilung von Samsung knickte der Gewinn regelrecht ein. Allerdings Rekordzahl an ausgelieferten Festplatten.

Archiware unterstützt Tandberg-RDX-Wechselmedien

Die RDX-Wechselplattenmedien werden in dem Backup-Paket »PresSTORE P4« ab sofort vollständig unterstützt.

Acomba BoxCryptor verschlüsselt Daten für die Cloud

Die Verschlüsselung erfolgt im Gegensatz zu Programmen wie Truecrypt nicht container-, sondern dateibasiert. Das heißt, jede Datei, die im virtuellen Boxcryptor-Laufwerk gespeichert wird, wird einzeln in Echtzeit verschlüsselt und im Zielverzeichnis abgelegt.

Viermal schneller: IBM schaltet bei XIV den Turbo ein

Das »IBM XIV Storage System Gen3« soll sich noch besser für leistungshungrige Anwendungen wie beispielsweise in den Bereichen Virtualisierung, Analytik und Cloud-Computing eignen – laut IBM haben sich bislang über 1.100 neue Kunden für XIV entschieden.

EMC: Rekordzahlen im Q2/11 dank Cloud und Big Data

Sehr gute Nachfrage lässt Umsätze um 20 Prozent und die Gewinne sogar um 28 Prozent im Jahresvergleich ansteigen – die Isilon-, Atmos- und Greenplum-Produktlinien konnten ihre Absätze sogar mehr als verdoppeln.

»Rebit 5« macht Backups »unverschämt einfach«

Backups können mit dem neuen Paket auf direkt angeschlossenen Laufwerken (USB, eSATA etc.) oder im Netzwerk gesichert werden, oder über WLAN- oder LAN-Verbindungen auf NAS-Geräte durchgeführt werden.

Daten-Deduplizierung via Server, Client oder Appliance

Die Reduzierung mehrfach abgespeicherter Daten kann via Server, Client oder Appliance geschehen. Die verschiedenen Deduplikations-Ansätze jeweils unterschiedliche Vorteile. Sascha Waldhecker vom Wiesbadener Storage-Distributor TIM erklärt im Gespräch mit speicherguide.de die einzelnen Methoden.

Certon bringt kleines RAID-5-System für Endanwender

Das externe Laufwerks-Subsystem »myRAID« wird mit fünf 2,5-Zoll-Laufwerken bestückt – zur Anschlussauswahl stehen die Interfaces USB 3.0, USB 2.0/Firewire 800, eSATA oder das brandneue Thunderbolt zur Verfügung.

Emulex:»OneConnect«-Adapter für EMC verfügbar

Mit den 10-GbE-UCNAs erhalten EMC-Kunden die Option einer iSCSI- und/oder FCoE-Verbindung (Fibre Channel over Ethernet) entsprechend den jeweiligen Anforderungen ihres Rechenzentrums.

Transcend holt Tina Stielau ins Marketing

Die 25-jährige hat ihr Studium im Bereich Languages and Business Administration an der Westsächsischen Hochschule Zwickau mit dem Schwerpunkt Marketing & Unternehmensführung Mitte 2010 erfolgreich abgeschlossen und ist nach einem Volontariat nun für Transcend Deutschland tätig.

Grau Data gewinnt Tandberg Data als OEM-Kunden

»Grau Data Filelock« wird mit den RDX-Laufwerken von Tandberg zu einer hardwareunabhängige WORM-Archivlösung für kleine und mittlere Umgebungen verzahnt.

Fast Lane: 1-Tages-Seminar über »FlexPod«-Architektur

Die Trainer gehen bei dem Kurs auf die Herausforderungen ein, die sich IT-Verantwortlichen beim Aufbau eines Data-Center stellen müssen – beispielsweise Kosteneffizienz, Datenwachstum und –verfügbarkeit.

CBL warnt: RAID-0-Nutzung ist meist unsinnig

Was viele Anwender nicht wissen: RAID 0 ist durch seine fehlende Redundanz in diesem Sinne kein richtiges RAID, und schon nach dem Ausfall einer Festplatte sind die Daten auf den verblieben Festplatten komplett verloren.

F5 trimmt ARX-Dateivirtualisierungsplattform für KMUs

»ARX1500« kommt jetzt auf acht Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, »ARX2500« wird zusätzlich mit zwei 10-Gigabit-Ethernet-Ports ausgerüstet.

Strato »HiDrive« jetzt auch mit »Windows Phone«-App

Weitere Neuheit für die Online-Festplatte ist eine Sync-Funktion sowie eine App für Synology-NAS-Boxen – mit den Neuheiten tritt das Web-Hosting-Unternehmen Strato dieses Jahr erstmals auf der »IFA« in Berlin auf. Die App für Apple scheint ein Politikum zu sein.

EMC geht mit VMAXe gegen IBM-XIV und HP-3Par

»Symmetrix VMAXe« passt im EMC-Portfolio zwischen die Einsteigerserie »VNX« und das Highend-System »VMAX«. Vollausgebaut gibt es eine nutzbare Kapazität von rund 1,3 PByte.

Crossroads gewinnt IBM für Tape-Verfitizierung

IBM nimmt die »ReadVerify«-Appliance von Crossroads ins Portfolio auf. Die Appliance prüft proaktiv den Zustand des Tape-Backup-Systems und bietet den Kunden der IBM neue Potenziale für eine effiziente Tape-Verarbeitung.

Oracle stellt »Exadata Storage Expansion Rack« vor

Das Rack wird von Oracle als kostengünstige Storage-Erweiterung für die Exadata-Datenbanken-Appliances positioniert.

PDV-Systeme erhält Berliner Storage-Rahmenvertrag

Das Erfurter Systemhaus gewinnt Ausschreibung des IT-Dienstleistungszentrums Berlin für den »Rahmenvertrag Speichermanagement NetApp«. Die Laufzeit beträgt vier Jahre.

Novastor wirft EMC-Networker bei Dolder Resort raus

Vom Buchungssystem über das Gebäude-Management bis zum System für die Kundenbetreuung schützt das schweizer Luxus-Resort die geschäftskritischen Daten mit »NovaBackup DataCenter«.

Grau Data File-Server-Archiver für’s Storage-Tiering

Das neue Paket wurde vor allem dazu konzipiert, inaktive Dateien von teuren und hochleistungsfähigen Primärspeichern auf Sekundärspeicher automatisiert auszulagern.

Kaufhof setzt auf Quantum DXi und Scalar

Das Warenhausunternehmen Galeria Kaufhof hat eine komplette Neuinstallation ihrer Backup- und Archivierungsinfrastruktur durchgeführt. Man setzt jetzt auf eine neue zweistufige Speicherarchitektur mit vier Deduplizierungs-Appliances und zwei Tape-Librarys von Quantum.

IBM und UID arbeiten an Cloud-eCommerce-Lösung

Cloud-basierte Webshops kommen auf Basis der Onlinehandels-Plattform »WebSphere Commerce«.

Samsung SSD-Serie 470 als Kit mit Ghost-Software

Mitgeliefert wird nun ebenfalls das Softwarepaket »SSD Magician Tool 2.0« zum Optimieren der SSD-Leistung – Upgrade-Kit enthält zusätzliche Einzelteile wie Schrauben und Kabel.

TIM veranstaltet Channel-Partner-Training für Commvault

Vom 29. August bis 2. September 2011 in Wiesbaden – das neue Trainingsprogramm bildet seit der Markteinführung von »Simpana 9« die Zertifizierungsgrundlage für den Commvault-Partnerstatus.

PMC-Sierra: mit 6E-Serie ins Server-Einsstiegssegment

Mit dem ersten echten 6-Gbit/s-Hardware-RAID-Controller aus der »Adaptec«-Linie wendet sich PCM-Sierra an das Marktsegment der Entry-Level-Server, das vor ca. zwei Jahren mit der Vorstellung des Microsoft »Windows Server 2008 Foundation« richtig Fahrt aufnahm.

Microsoft Office 365 findet Anklang bei Analysten

Axel Oppermann, Senior Advisor bei der Experton Group: »Mittelständische Unternehmen und Konzerne können Office 365 flächendeckend oder auf Abteilungsebene einsetzen und so ihre Anforderungen an IT extrem individuell decken.«

Tandberg Data stellt erste RDX-Cartridges mit WORM vor

Die Wechselplatten entsprechen damit laut Tandberg allen Vorgaben der Revisionssicherheit nach HGB, GDPdU, GoBS sowie weiteren gesetzlichen Vorschriften und sind für die Archivierung aufbewahrungspflichtiger Daten geeignet.

EMC Isilon S200 schneidet im SPEC-Benchmark bestens ab

Das Scale-out-NAS-System »Isilon S200« ist gemäß Benchmark-Test das weltweit schnellste NAS-System, und damit die ideale Lösung für Big-Data-Anwendungen.

Topmedia »Topstore smart NAS«: 2 TByte mit RAID 5

Das NAS-System verfügt über vier 2,5-Zoll-Laufwerke. Integriert ist ein FTP- und iTunes-Server. Der Lüfter ist bei normalem Betrieb ausgeschaltet, und er wird erst bei Bedarf mit sehr geringer Geschwindigkeit aufgedreht.

Controlware virtualisiert RZ bei Precision Mechatronics

Dietzenbacher Systemintegrator und IT-Dienstleister übernahm die Konzeption und Umsetzung einer hochverfügbaren IT-Infrastruktur auf Vmware-Basis.

Toshiba investiert massiv in Festplattentechnologien

Der Festplattenhersteller will mit der Gründung zweier Forschungszentren weiterhin auf dem Hard-Disk-Markt ein deutliches Wörtchen mitreden.

Promise liefert als Erster ein Thunderbolt-System

Die »Pegasus«-RAID-Systeme sollen höchste Performance und Leistung für professionelle Audio- und Video-Studio-Anwendungen bieten. Es gibt sie mit Kapazitäten von bis zu 12 TByte, bestellbar im Apple-Online-Shop.

D-Link bringt iSCSI-NAS für KMUs für nur 799 Euro

Vorteil der NAS-iSCSI-Kombination: Als NAS lässt sich das Gerät flexibel positionieren und ermöglicht damit allen Nutzern innerhalb des Firmennetzwerks den Zugriff auf zentral gespeicherte Dokumente. Mittels der integrierten iSCSI-Technologie können Speicherkapazitäten für einzelne PCs aber auch direkt erweitert werden.

Peter Ryan wird EMEA-Chef der ESSN-Sparte bei HP

Ryan wird damit Europa-Chef für Server, Speicher und Netzwerke. Der neue Manager kommt vom Beratungsunternehmen und IT-Dienstleister Logica. Ryan löst Frédéric Dussart ab.

OVH bietet Private-Cloud auf Vmware-Basis an

Das Private-Cloud-Angebot gliedert sich in drei Start-Pakete (ab 509,90 Euro brutto pro Monat), die jeweils aus zwei Servern und einem Storage-Bereich bestehen. Und für jede Ressource kann der Kunde seinen Abrechnungs-Modus selbst wählen: stündlich oder monatlich.

Actidata bringt »actiDisk RDX«-Library mit 8 TByte

Das neue System wird via iSCSI angeschlossen. Dadurch erlaubt es einen netzwerkbasierten Zugriff auf jedes der acht verfügbaren RDX-Wechselplatten-Medien.

Fujitsu lädt zum Webcast über die neue »ETERNUS DX«

Am kommenden Dienstag, den 12. Juli 2011 um 15.00 Uhr, geht es rund um die neue Speichersystemegeneration, die sich für alle klassischen Einsatzszenarien eignet.

Medion steigt in den Entry-Level-NAS-Markt ein

»NAS Medion Life P89626« nennt sich Medions Erstlingsgerät, das es auf 2 TByte Kapazität bringt. Auf einer Veranstaltung in München überzeugt es bei einer Demonstration mit einer wirklich einfach zu bedienenden Oberfläche.

Backup/Restore-Möglichkeiten deutlich verbessert

Disk-Backup ist nicht mehr länger nur großen Unternehmen mit »dicken Budgets« vorbehalten. Neue Systeme unterstützen nun auch bei KMUs ein schnelles Backup bzw. einen Restore sowie Funktionen wie Replikation. Viele Firmen wechseln aber bereits zur zweiten Disk-Backup-Generation.

Gingcom 3.0 ist noch besser bei unstrukturierten Daten

Die neue Version enthält vor allem interne Verbesserungen, die die Verarbeitungsgeschwindigkeit nahezu aller Prozesse verbessert. Dadurch lässt sich die Arbeit mit der Gingcom-Appliance noch schneller gestalten, vereinfachen und damit die Effizienz erhöhen.

Hitachi GST bringt 8-TByte-RAID mit vier Schnittstellen

»G-Speed Q« ist ein externes Festplattensystem mit den Anschlussmöglichkeiten eSATA (mit 3 Gbit/s), FireWire 800, FireWire 400 und USB 2.0 – geboten werden Datentransferraten von über 200 MByte/s.

Seagate liefert für Archos-Tablet-PC erstmals HDDs

Die 2,5-Zoll-Festplatte »Momentus Thin« wird in die 8- und 10-Zoll-Tablets »Archos 101 G9« und »Archos 80 G9« der G9-Tablet-Serie verbaut. Beide Tablet-Neuheiten sollen ab Herbst 2011 auf dem Markt verfügbar sein.

Computerlinks: Alvea-Cloud-Services weltweit verfügbar

Die Services reichen von »Managed Firewall« und »Managed Antivirus« über »Managed Content and Application Delivery« bis hin zu »Cloud Attached Storage« und »Secure Endpoint Backup«.

NEC bleibt mit T30A und T60A dem LTO-Library-Markt treu

Die neuen Tape-Librarys schaffen bis zu 180 TByte – laut Anbieter kommen die Geräte auf die »weltweit höchste Cartridge-Dichte« bei 2U- und 4U-Rackmount-Gehäusen – ab August bei Starline erhältlich.

XceedIOPS-SSDs harmonieren mit IBMs »eXFlash«-Technik

Die Enterprise-Class-SSDs werden in IBM-eX5-Servern als schnelle Massenspeicher eingesetzt. E-MLC-Flash ist für eine wesentlich längere Lebensdauer als Commercial-MLC spezifiziert.

Cristie geht neue Partnerschaft mit Quantum ein

Der Storage-Distributor erweitert sein Portfolio damit mit Quantums DXi-Deduplizierungs-Lösungen und Stornext-Datenmanagement-Software.

Synology bringt mit »DiskStation DS2411+« stärkeres NAS

Der Business-NAS-Server lässt sich mit bis zu 24 Festplatten bestücken. Geeignet für gängige Virtualisierungslösungen wie Citrix Xenserver, Microsoft Hyper-V sowie Vmware Vspere.

Quantum sponsert Online-Dienst getyourbackupscore.com

Kostenloses Auswertungs-Tool ermöglicht Vergleichbarkeit von Backup-Praktiken – Betaversion von getyourbackupscore.com ab sofort verfügbar.

Oracle: 1.000 »Exadata Database Machine« installiert

Das System senkt laut Oracle den Speicherbedarfs um das 10- bis 15-fache durch Komprimierung von Tabellen oder ganzen Datenbanken durch den Einsatz der »Oracle Exadata Hybrid Columnar Compression«.

Netapp erweitert »OnCommand«-Management-Software

Die Integration von Oncommand beispielsweise mit Cloud-Management-Lösungen von Partnern erlaubt vollständige Enterprise-Cloud-Infrastrukturdienste über den Storage hinaus.

Artikel aus:  KW 29  KW 28  KW 27  KW 26  KW 25  KW 24  KW 23