News - 2010 November


01.12.2010

Fujitsu macht Cloud für Mittelstand erschwinglicher

Preise für Infrastructure-as-a-Service werden gesenkt. Und mit »Try and Buy«-Programm können Mittelständler Cloud-Angebote erst einmal risikolos testen.


30.11.2010

Compellent optimiert »Storage Center«

»Storage Center 5.4« bietet aktuelle Hardware und enge Einbindung mit Technologien zur Servervirtualisierung. Die Software soll ermöglichen, Speicherressourcen automatisch, nach Bedarf und ohne Störung des laufenden Betriebs zu verlagern. Neu sind auch der Support für FCoE, 10-Gbit/s-iSCSI und 2,5-Zoll-SAS-Medien.


30.11.2010

Saytec stattet seine Lösungen mit 3-TByte-Platten aus

»sayFUSE Backup« und »sayFUSE Smart Server« lassen sich dadurch auf bis zu 36 TByte Speicherkapazität (unkomprimiert) im Basismodul beziehungsweise 72 TByte mit Erweiterungsmoduls skalieren.


30.11.2010

Sabine Bendiek löst EMC-Geschäftsführer Hammerstein ab

Bendiek kommt von Dell – Michael Hammerstein rückt nach zweieinhalb Jahren als deutscher Geschäftsführer zu EMC International in die EMEA-Organisation auf.


30.11.2010

Bitkom bringt Leitfaden zur Desktop-Virtualisierung

Laut Bitkom-Umfrage unter 300 IT-Fachhändlern wird für nächstes Jahr ein Marktwachstum von 13 Prozent erwartet. Desktop-Virtualisierung wird als »perfekte Ergänzung« des Megatrends Cloud-Computing angesehen.


29.11.2010

Fujitsu erweitert Eternus-CS-Serie um zwei Modelle

Neue Version für größere Unternehmen sowie zweite Deduplizierungs-Generation – in der neuen Generation wurde die Disaster-Protection optimiert und lässt sich selbst über weite Entfernungen einsetzen.


29.11.2010

HP packt erstmals komplettes SAN ins Blade

»StorageWorks P4800 BladeSystem SAN« bietet vorinstallierte Software zur Verwaltung des SAN soiwe Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit. Laut HP ist das Speichersystem bis zu 38 Prozent günstiger als traditionelle SANs.


28.11.2010

Bullguard »Backup 10« mit »set and forget«-Funktion

Der Preis für die Online-Backup-Lösung für ein Jahr und fünf PC-Lizenzen beginnt bei 19,95 Euro für 10 GByte. Daten werden nicht nur verschlüsselt übertragen, sondern auch verschlüsselt gespeichert.


26.11.2010

Quantum »StorNext« übertrifft CERN-Anforderungen

Vorbereitungen für die nächste CERN-Urknall-Simulation laufen auf Hochtouren. Quantums Datenmanagement-Software bewältigt bis zu 7 GByte/s Ladeleistung.


25.11.2010

Acronis »True Image Home 2011 für Netbooks«

Den wachsenden Markt für Netbooks will Acronis mit seiner neuen Backup-Edition bedienen. So ist unter anderem die Bedieneroberfläche auf das kleinere Bildschirmformat ausgelegt, während die Software sonst die gewohnte Funktionalität aufweist.


25.11.2010

iSCSI-Icebox mit mehr Kapazität

Der Ismaninger Storage-Spezialist N-Tec erweitert seine Icebox-CX Serie um zwei neue Modelle mit 8 und 16 Laufwerkseinschüben. Zwar benötigen die iSCSI-Systeme zwei bzw. drei Höhenheiten, liefern dem Anwender dafür aber mit 2-TByte-Platten bis zu 32 TByte Bruttokapazität.


25.11.2010

Visit 2010: Fujitsu verbessert Sicherheit für Clouds

Ohne zusätzliche Kosten erhalten Anwender von Cloud-Lösungen aus dem Hause Fujitsu Technology Solution (FTS) bereits mit dem Standard-Cloud-Paket die Funktionalitäten Intrusion Detection und Prevention, Firewalls und sichere Web-Server. Darüber hinaus lassen sich zusätzliche Services hinzubuchen, wenn noch höhere Anforderungen an die Sicherheit der Daten in der Cloud bestehen.


25.11.2010

TIM lädt zu den »Symantec Partner TechDays«

Veranstaltungsreihe im Rahmen der Partner-University für Systemhauspartner läuft im Dezember an.


25.11.2010

Qstar führt »Object Storage Manager« ein

Neue Software ist gedacht für die intelligente Verwaltung von großen Mengen an unstrukturierten Daten. Objektbasierte Speicherlösung kann jegliche Speicher-Hardware verwenden.


24.11.2010

Storage einer der Treiber für Glasfaserprojekte

Der Telekommunikations-Branche fehlt es aktuell an schnellen Internet-Verbindungen und künftige Anwendungen sind noch Leistungshungriger. Den künftigen Bandbreiten-Bedarf generieren unter  anderem Virtual-Reality-TV und Storage-Applikationen.


Eurostor: Fibre-Channel und iSCSI im gleichen RAID

Hybrid-Arrays »ES-8200D« und »ES-8300D« mit integrierter Replikation und Thin-Provisioning.

Risikofaktoren bei Public und Hybrid Clouds

Unterschiedliche Risikofaktoren bei der Nutzung von Public und Hybrid Clouds benennt das Expertenforum Leadership Council for Information Advantage in seinem aktuellen Report zum Cloud-Computing. In einer Private Cloud behalten Unternehmen die Kontrolle über sämtliche Infos und können daher etablierte Governance-Richtlinien meist entsprechend anpassen. Anders verhält es sich bei öffentlichen Clouds und hybriden Mischangeboten, deren Nutzung neuartige Governance-Ansätze für den Umgang mit Informationen erfordert.

SSD-Beschleunigerkarte mit bis zu 240.000 IOPS

Die Solid-State-Storage-Karte »WarpDrive SLP-300« von LSI bietet mit 240.000 IOPS eine Leistung, für die sonst 400 Festplatten nötig wären. Die bootfähige Karte passt in jeden PCIe-Steckplatz und ist ab der KW 48 für 11.500 US-Dollar erhältlich.

Enterprise-SSDs mit SAS und FC von Hitachi

Als Alternative zu schnellen Festplatten mit 15.000 U/min positioniert Hitachi GST die neue SSD-Serie »Ultrastar SSD400S«. Die SAS-Versionen sollen eine Leserate von 535 MByte/s erreichen. Die werden vermutlich vier bis fünf Mal so teuer sein, als eine Enterprise-Harddisk.

IBM trimmt GPFS für High-Performance-Storage-Lösungen

Next-Generation-Storage-Designlösung »General Parallel File System – Shared Nothing Cluster«-Architektur (GPFS-SNC) gewinnt die »Storage Challenge« auf dem Kongress »Supercomputing 2010«.

Cisco und Vmware: Schulterschluss für virtuelle Desktop

Neue »Cisco Validated Desings« (CVDs) und Channel-Initiativen sollen die Bereitstellung virtueller Desktops beschleunigen. CVDs gibt es mit EMC- und Netapp-Storage-Hardware.

HP steigt in »Windows Storage Server 2008 R2«-Markt ein

Neue Storage-Produktserien »StorageWorks X1000 G2« und »StorageWorks X3000 G2« vereinen durch das Microsoft-Betriebssystem sowohl Datei- als auch Block-basierte Datenübertragung (NAS und iSCSI).

Dot Hill überrascht mit Unified-Virtual-Storage-Lösung

»AssuredUVS«-Appliances sollen die Storage-Komplexität reduzieren, die Effizienz verbessern, das Management vereinfachen und Cloud-Infrastrukturen unterstützen.

Brocade hat erste Ethernet-Fabric-Lösung fertig

Brandneue »Virtual Cluster Switching«-Technologie (VCS) soll die Layer-2-Ethernet-Netzwerke revolutionieren – darauf basierend hat Brocade bereits die ersten beiden »VDX«-Switche vorgestellt – neue Technologie ist prädestiniert für hochvirtualisierte Data-Center und Cloud-Computing.

Drobo-Serie erhält USB-3.0-Interface

Neben der neuen USB-Schnittstelle erhält die Drobo-Produkfamilie aus dem Hause Data Robotics neue Funktionalität und erweiterte Service-Optionen. Einfache Bedienung und schnelle Datensicherung stehen nach wie vor im Fokus des Herstellers.

Starline bringt 12-Bay-RAID-System mit USB 3.0

Mit zwölf 2-TByte-SATA-II-Festplatten wird eine Gesamtkapazität von bis zu 24 TByte erreicht – Software unterstützt Volume-Sets mit mehr als 2 TByte.

EMC beschleunigt virtuelle Umgebungen von Microsoft

Mit »TimeFinder« werden Virtuelle Maschinen (VMs) bis zu 27-mal schneller bereit gestellt als in physischen Umgebungen – Lösungspakete für »Windows Server 2008 Hyper-V« und »System Center«.

Samsung goes USB 3.0 mit »S2 Portable 3.0«

Externe 2,5-Zoll-Festplatten gibt es mit 500 und 640 GByte sowie 1 TByte – Transferraten von bis zu 5 Gbit/s – »SilentSeek« und »NoiseGuard« minimieren Geräuschentwicklung.

Promise stattet »VTrak EClass« mit Intel-Xeon-CPUs aus

Deutliche Leistungssteigerung: Mit den neuen Prozessoren erreichen neue RAID-Arrays Durchsatzraten von bis zu 650.000 IOPS und Datentransferraten von bis zu 6.000 MByte/s.

»VMgoes2010« benennt Virtualisierungsherausforderungen

Demnächst im deutschsprachigen Raum – Themen reichen von Virtualisierungsherausforderungen bis hin zum Cloud-Computing und IT-as-a-Service.

HDS nimmt sich »Hyper-V Cloud Fast Track« an

Auf der in Berlin tagenden »Microsoft TechEd Europe 2010« stellt HDS bereits integrierte Microsoft-Lösung vor.

Fujitsu startet Cloud-Programm für Software-Partner

Paket umfasst unter anderem vorkonfigurierte Services für den Online-Vertrieb von Anwendungen – neue Umsatzmöglichkeiten und sicherer Online-Betrieb für Software-Anbieter.

Bakbone lässt sich von Quest Software übernehmen

55 Millionen US-Dollar werden für den Backup-Software-Spezialisten hingeblättert. Bakbone hat sich von dem Coldspark-Debakel nicht mehr erholt.

Online-Backup-Dienst Mozy nun auch in Deutschland

»MozyPro« ist für Unternehmenskunden gedacht, die Version »MozyHome« für Privatanwender – nettes Feature: »Mozy 2xSicherheit« sichert parallel auch auf USB-Festplatte.

Netapp poliert Produktpalette auf

Mit einem Rundumschlag an Produktneuheiten will Netapp EMC endgültig den ersten Platz unter den Speicheranbietern streitig machen. Aufpoliert wurden die Midrange- und Enterprise-Systeme und das eigene Betriebssystem. Hinzu kamen noch einige Funktionen, die allerdings Wettbewerbern sicher nicht gleich das Fürchten lehren.

Buffalo verpasst »LinkStations« eine Frischzellenkur

Neue Prozessoren sorgen bei »LinkStation Pro LS-VL« und »LinkStation Pro Duo LS-WVL« für mehr Performance und höhere Datenübertragungs-Geschwindigkeiten im Netzwerk.

Intel mit 120-GByte-SSD

»X25-M G2« kommt für rund 200 Euro mit einem neuen Kapazitätspunkt und einer Schreibgeschwindigkeit von 70 MByte/s.

Stefan Maierhofer wechselt von EMC zu F5 Networks

F5 Networks bekommt neuen Senior Director für Zentral- und Osteuropa – neuer Manager soll vor allem die Kundenbeziehungen im Bereich der Rechenzentren noch weiter vertiefen.

D-Link: Netzwerkspeicher als Multimediazentrale

»ShareCenter Pulse DNS-320« fungiert als Datenzentrale im Wohnzimmer – es teilt, streamt, sichert und verwaltet Daten – Gerät ist für private Anwender sowie Kleinunternehmen mit bis zu zehn Arbeitsplätzen konzipiert.

EMC verfeinert Partnerprogramm für Data Domain und RSA

Integration der neuen Data-Domain- und RSA-Sicherheitslösungen sowie neue Partnerstufen sollen einen vereinfachten Zugang für Partner zum EMC-Portfolio ermöglichen.

»Brocade Conference« öffnet übernächste Woche

15. bis 16. November 2010 in Hanau – Brocade-Partner wie Dell, EMC, Fujitsu, HDS, HP, IBM sowie eine Reihe führender Distributoren und Channel-Unternehmen sind ebenfalls vor Ort.

Diskeeper »V-locity 2.0« eignet sich nun für Vmware

Vorgängerversion war nur für Windows- bzw. Hyper-V-Umgebungen konzipiert. Erstmals eingeführt wird »IntelliWrite«, eine Fragmentierungs-Verhinderungs-Technologie.

Isilons Smartpool-Software vereinfacht Datenmanagement

Tool ist Teil des neuen Storage-Betriebssystems »OneFS 6.0« – für einen Administrator sehen alle Storage-Tiers nun wie ein einziges Dateisystem aus.

Commvault greift mit »Simpana 9« Symantec an

Neues Datensicherungspaket ermöglicht erstmals integrierte End-to-End-Deduplizierung – Migration für »NetBackup«-Kunden außerordentlich einfach – dank neuer Architektur für Cloud-Computing-Anwendungen bestens geeignet.

IBMs Cloud-Angebote für Softwareentwicklung und -tests

»Smart Business Development and Test« unterstützt ab sofort Windows – neue integrierte Entwicklungs- und Testumgebung beschleunigt Softwaretests.

Storagecraft in Technologiepartnerschaft mit D-Link

Im Fokus der Kooperation: die neueste Version »ShadowProtect 4« mit ihren Image-Backup-, Disaster-Recovery- und Migrationsfähigkeiten.

Alliance Storage will Plasmon-/UDO-Disks reaktivieren

US-Unternehmen spricht sehr vage von einer »neue Produktlinie«, die im Jahr 2012 auf den Markt kommen soll – Kapazitäten von Librarys sollen um bis zu 800 Prozent steigen.

»O&O BlueCon« hilft beim Windows-Total-Crash

Das neue Tool stellt die nötigen Werkzeuge zur Verfügung, um ein Windows-System nach einem Komplettabsturz wieder startfähig zu machen. Durch Hyper-V-Unterstützung kann Bluecon auch in virtuellen Umgebungen ausgeführt werden.

Neue Kingston-SSD-Serie verwaltet sich besser

»SSDNow V+100« bietet 25 Prozent Performancesteigerung im Vergleich zur vorherigen Generation dank verbesserter Controller – Garbage-Collection-Funktion ermöglicht SSD-Optimierung.

SNIA Green Storage-Initiative startet »Emerald«

Neue Website bietet Anwendern und Herstellern Zugriff auf Vergleichswerte und Testergebnisse rund um Energiesparmaßnahmen.

Emulex knöpft sich Verschlüsselung vor

Neue Host-basierte Verschlüsselungslösung – mit »OneCommand Guardian« und »OneCommand Key Manager« wird Softwareportfolio erweitert.

Zahnärzte lösen »NT Backup« mit Novastor ab

Systemhaus Schafflhuber sichert die Praxisdaten von den betreuten Zahnärzten jetzt mit »NovaBackup Server«.

Thomas Schaaf wird Symantec-Spezialist bei TIM

Neuer Channel Development Manager verantwortet ab sofort die Entwicklung neuer Partner und den Ausbau des Symantec-Geschäfts mit bestehenden Partnern.

Overland: »SnapSAN S1000« bringt Performance

Mit vier »SnapDisk E1000«-Erweiterungseinheiten kann das System von 4 auf 120 TByte skaliert werden – geboten werden Dual-iSCSI-, Fibre-Channel- oder SAS-Anschlüsse.

Oracle betont Treue zu Bandlaufwerken

Oracles Storage-Strategie: Man hat alle Produkte und Technologien für ein komplettes Lösungs-Ecosystem im Hause, und daran möchte man festhalten.

Boston Deutschland mit SNW Europe »sehr zufrieden«

Highlight in Frankfurt war der neue Fibre-Channel-Storage-Server »Igloo AX-Stor-FC«, der über ein doppelt redundantes 4-GBit/s-Fibre-Channel-Interface und ein kabelfreies SAS-Backplane-Design verfügt.

HDS bringt neue »Hitachi Data Protection Suite«

Suite basiert auf »Commvault Simpana 9«, verspricht mehr Effizienz in virtualisierten Umgebungen, und ermöglicht Backup, Recovery, Replikation, Archivierung und Suche mit einer einzigen Lösung.

EMC verleibt sich Mainframe-Archivierer Bus-Tech ein

Neuerwerb offerierte Virtual-Tape-Library-Lösungen (VTL) in Verbindung mit EMC-Systemen – Bus-Tech war seit rund zwei Jahren OEM-Zulieferer für EMC.

Channel-Track: Netzlink wird IBM-Lösungs-Partner

SSDs von Violin Memory gibt’s im DACH-Gebiet exklusiv bei Frankfurtnet – eld Datentechnik wird Tandberg-Partner – Controlware agiert als Distributor von SGI in DACH-Region – LAI wird Trainingspartner für Promise-Speichersysteme.

EMC schnappt sich also doch Isilon

Für den Scale-out-NAS-Spezialisten werden rund 2,25 Milliarden US-Dollar in bar hingeblättert – die Isilon-Systeme sollen anscheinend mit EMCs »Atmos«-Linie kombiniert werden.

Intel verbilligt seine SSDs

Preissenkungsrunde für die »X25-M«-Serie – außerdem wird zwischen der 80- und 160-GByte-Version ein neues Modell mit 120 GByte eingeschoben.

IBM meldet Quartalsrekord bei Migrationen

Fast 400 Kunden haben von Oracle/Sun und HP auf IBM-Server- und -Speichersysteme im dritten Quartal 2010 migriert.

»Hitachi IT Operations Analyzer 2.5« kontrolliert alles

All-in-One-Softwarelösung überwacht Netzwerk- und Speichereinheiten und erlaubt Reporting-Tools anderer Anbieter den Zugriff auf die Analyzer-Datenbank.

TIM: Commvault-Partner-Training und Netapp-Webcasts

Der Value-Added-Distributor lädt zum Channel-Partner-Training für Commvaults neue »Simpana«-Version vom 22. bis 26. November nach Wiesbaden. Darüber hinaus gibt es Webcasts zu den neuen Netapp-Produkten am 19.11., 26.11. 03.12. und 10.12.

LSI und Whamcloud bohren »Lustre«-File-System auf

Das Parallel-File-System soll für datenintensive, wissenschaftliche Forschung weiterentwickelt werden. Leistungstests werden auf LSIs »Engenio 2600«-Storage-Array durchgeführt.

Hitach GST führt klammheimlich 3-TByte-Festplatte ein

Ohne großen Ankündigungsbrimborium gibt es auf einmal die neue »Deskstar 7K3000«-Reihe – Online-Shops führen sie bereits zur Preisen von rund 265 Euro.

Fujitsu senkt Preise für Infrastructure-as-a-Service

Fujitsu startet eine Einstiegsinitiative für seine Cloud-Angebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich zu dem sogenannten Try & Buy-Programm hat der IT-Infrastrukturanbieter zwei weitere Maßnahmen aufgesetzt, die Kunden einen noch stärkeren Anreiz bieten sollen, das On-Demand-Bezugsmodell für IT-Dienstleistungen zu nutzen.

Netzwerk-Mediaplayer von WD streamt in HD

Der WD »TV Live Hub« kommt mit einem TByte Speicher und unterstützt ein breites Spektrum der gängigsten Mediaformate, inklusive HD-Camcorder-Videoformate. Der Mediaplayer ist kompatibel mit Windows 7 sowie allen DLNA/UPnP-Geräten. Das System spielt Videos, Musik und Fotos im ganzen Haus ab.

»NovaBackup BE Virtual« für unbegrenzten Vmware-Schutz

Novastor lanciert neues Paket zum Einführungspreis von 599,95 Euro – es sichert unbegrenzt virtuelle Maschinen auf Basis von Vmware-Servern.

Syncsort stellt »DMExpress 6.5« vor

Neues Paket für »Data Integration Acceleration« bringt vor allem deutliche Performance-Verbesserungen – Hardware Anschaffungskosten können deshalb bis zu 95 Prozent sinken.

IBM: Storage-Virtualisierung beim Mittelstand ganz oben

speicherguide.de-Interview mit Ralf Colbus, Storage Platform Certified Professional bei IBM Deutschland: »Gerade bei dem rasant steigenden Datenvolumen suchen Unternehmen nach Lösungen, die sich schnell bezahlbar machen.«

Point Software unterstützt 100-GByte-BDXL-Technologie

Kommende Versionen des »Jukebox Manager« und des »Storage Manager« sollen »BDXL-fähig« herauskommen und die neue DVD-Generation unterstützen.

Artikel aus:  KW 47  KW 46  KW 45  KW 44  KW 43  KW 42  KW 41