Die Storage-Blogisten
Chef-Blog

ChefImpressionen aus dem Redaktionsalltag und subjektive Randbetrachtungen der IT- und Storage-Branche.


Engelberts Blog

EngelbertStorage ist Vieles - aber nicht alles. Es gibt noch Security, Netzwerke, Displays, Drucker, Autos, Frauen, Politiker, Kies - kurz: ein Leben neben den elektronischen Daten.


IT & Co

In diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de von den Erlebnissen und Erfahrungen aus den Bereichen Business- und Heimelektronik, Software und Telekommunikation. Kurz gesagt, über alles was nicht primär mit Speicher zu tun hat, uns aber trotzdem erfreut oder nervt ...


SEO, Web, Marketing & Co

SEO-BlogWeb-Marketing, SEO & Co gehören zu unserem täglichen Brot. Dieser Blog ist als Fundus für interessante Artikel gedacht, für Links, Studien, Neuheiten wie auch wichtigen Änderungen. Gedacht sind die Inhalte für alle Marketiers, PRler, Interessierte und schlicht auch für uns selbst.


Aus dem Testkeller

TestkellerIn diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de über den aktuellen Verlauf andauernder Tests, Kuriositäten aus dem Laboralltag und bietet kurze Tipps zum praktischen Alltagsbetrieb einer modernen IT-Infrastruktur.


Claudias Better Workplace

Claudias Better WorkplaceSind Sie auch ständig beschäftigt und überarbeitet? Hier finden Sie konkrete und erprobte Ideen, wie Sie der Arbeitsflut Herr werden, positiven Schwung bekommen, Ihre Produktivität smart erhöhen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht aus dem Auge verlieren – sei es im Job oder privat.

02.04.2018 (kfr)
4.6 von 5, (5 Bewertungen)

Facelift: speicherguide.de mit neuer Optik

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Storage-Community,

Facelift und überarbeitete Navigation für das Storage-Magazin speicherguide.deAll new speicherguide.deWillkommen im neuen Layout: Anfang März hatte ich im Blog ein Facelift angekündigt, nun ist es vollbracht, speicherguide.de erstrahlt im neuen Gewand. An dieser Stelle möchte ich mich zuerst bei unserem Team bedanken und vor allem bei unserem Webmaster Günther Schmidlehner und bei Layouter Uwe Klenner, die mit dem Facelift die meiste Arbeit hatten.

Auffälligste Neuerung ist natürlich die neue Optik. Wir haben uns von den Farbverläufen getrennt, die grauen Kästen sind Geschichte und die Navigation wurde verschlankt. Responsiv waren wir schon, aber auch hier hat unsere Webseite ein Update erhalten.

Anzeige

Neue schlankere Navigation

Über den »Burger« öffnen Sie die neue Schwerpunkt-NavigationÜber den »Burger« öffnen Sie die neue Schwerpunkt-NavigationDie Schwerpunkte erreichen Sie nun über den sogenannten Burger. Das sind die drei Striche links außen in der blauen Navigationsleiste. Klicken Sie einmal drauf und es werden Ihnen alle unsere Schwerpunkte und Specials angezeigt. So ist es doch komfortabler als über die einstigen Rollups, oder?

In den Themen müssen wir noch etwas ausmisten. Früher hatten wir für alles und jeden eine Rubrik eröffnet. Dies ist aber nicht mehr zeitgemäß. Zudem sind einige Rubriken lange nicht mehr befüllt worden und nicht mehr Up-to-Date bzw. gänzlich leer. Hier werden wir noch etwas konsolidieren bzw. auch einige neue Rubriken einführen. Der Datenschutz und die Hyperkonvergenz haben bei uns derzeit keine eigenen »Heimat«.

News und Schwerpunkte hatten wir bisher strickt getrennt. Das heißt, eine profane Produktmeldung zum Beispiel über ein neues RAID, wurden nicht im Schwerpunkt Disk-Subsysteme angezeigt. Hintergrund war, dass wir in den Schwerpunkten mehr über Strategien, Fallstudien, Technik und Hintergründe gesprochen haben und die vermeintlich »großen Artikel« nicht von normalen News nach unten verschoben werden sollten. Das ist allerdings etwas, was Sie als Leser, zugegeben, nicht unbedingt nachvollziehen konnten. Passende News in einen Kasten in die Spalten links oder rechts auszulagern, hat sich auch nicht als passende Lösung entpuppt, weil diese kaum wahrgenommen werden. Persönlich bin ich noch unschlüssig, wie wir das künftig handhaben wollen. Falls Sie eine Idee haben oder Wünsche, schreiben Sie mir gerne.

Facelift speicherguide.de: Längst überfälliges Update

Unser Webmaster hat bisher am intensivsten mit unserem neuen Layout gearbeitet und konnte das alte nicht mehr sehen. Ich muss mich noch daran gewöhnen. Mir gefällt es zwar, gehöre aber schon zu denen, die lange an etwas festhalten… 😉

Überfällig war unser Update auf jeden Fall. Und wir sind damit auch noch nicht am Ende. Nur den Farbcode zu ändern ist ja nur die halbe Wahrheit. Als nächstes werden wir die Struktur mit den zwei Spalten und dem Content-Bereich in der Mitte angehen müssen. Moderne Webseiten sind heute einfach anders aufgebaut.

Das speicherguide.de-Design besteht so, seit Anfang Dezember 2011. Andere ändern ihr Layout zwei Mal im Jahr, nur um für Aufsehen zu sorgen. Das ist eher nicht so unser Ding. Wir versuchen nun aber schon dranzubleiben.

Wir hoffen, Ihnen gefällt unser neues Outfit. Wie immer stehen wir konstruktiver Kritik aufgeschlossen gegenüber und freuen uns über wohlwollende Kommentare und Zustimmungsbekundungen. Sollten Ihnen Fehler auffallen, Ungereimtheiten, tote Links, wäre ich Ihnen für eine kurze Nachricht wirklich dankbar. Viel Spaß beim Stöbern.

Ihr
Karl Fröhlich
Chefredakteur speicherguide.de



Artikel bewerten: