Die Storage-Blogisten
Chef-Blog

ChefImpressionen aus dem Redaktionsalltag und subjektive Randbetrachtungen der IT- und Storage-Branche.


Engelberts Blog

EngelbertStorage ist Vieles - aber nicht alles. Es gibt noch Security, Netzwerke, Displays, Drucker, Autos, Frauen, Politiker, Kies - kurz: ein Leben neben den elektronischen Daten.


IT & Co

In diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de von den Erlebnissen und Erfahrungen aus den Bereichen Business- und Heimelektronik, Software und Telekommunikation. Kurz gesagt, über alles was nicht primär mit Speicher zu tun hat, uns aber trotzdem erfreut oder nervt ...


SEO, Web, Marketing & Co

SEO-BlogWeb-Marketing, SEO & Co gehören zu unserem täglichen Brot. Dieser Blog ist als Fundus für interessante Artikel gedacht, für Links, Studien, Neuheiten wie auch wichtigen Änderungen. Gedacht sind die Inhalte für alle Marketiers, PRler, Interessierte und schlicht auch für uns selbst.


Aus dem Testkeller

TestkellerIn diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de über den aktuellen Verlauf andauernder Tests, Kuriositäten aus dem Laboralltag und bietet kurze Tipps zum praktischen Alltagsbetrieb einer modernen IT-Infrastruktur.


Claudias Better Workplace

Claudias Better WorkplaceSind Sie auch ständig beschäftigt und überarbeitet? Hier finden Sie konkrete und erprobte Ideen, wie Sie der Arbeitsflut Herr werden, positiven Schwung bekommen, Ihre Produktivität smart erhöhen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht aus dem Auge verlieren – sei es im Job oder privat.

powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH

Blogs


20.04.2018

Handhabbares Backup für PCs/Notebooks

Handhabbares Backup für PCs/NotebooksEin regelmäßiges Backup ist immer noch nicht bei allen Anwendern Gang und Gäbe. Oftmals handelt es sich Unwissenheit, aber auch um Faulheit. Was wäre für einen normalen User eine vernünftige und handhabbare Backup-Strategie?


06.04.2018

Datenschutz in kostenlosen Cloud-Speichern – echt jetzt?

Datenschutz in kostenlosen Cloud-Speichern – echt jetzt?Google hat einschlägige Daten aus dem Drive-Speicher seiner Nutzer gelöscht. Das heißt, der Anbieter greift auf die Daten seiner Nutzer zu und analysiert diese. Unser Doc sagt: »Der Datenschutz ist in sozialen Medien und kostenlosen Cloud-Speichern nicht gegeben.«


06.04.2018

Vertrauenswürdigkeit großer Cloud-Speicher schwer erschüttert

Vertrauenswürdigkeit großer Cloud-Speicher schwer erschüttertGoogle löscht persönliche Daten aus den Cloud-Speichern mehrerer Nutzer. Genauer gesagt, handelt es sich um pornografische Bilder und Videos, die laut Google-Richtlinien nicht erlaubt sind. Damit ist aber klar, der Anbieter kann sehen, was Sie und ich auf »Google Drive« abgespeichert haben und diese Daten ansehen, analysieren und ohne Vorwarnung entfernen. Vertrauenswürdigkeit geht anders…


26.03.2018

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten im Selbstversuch

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten im SelbstversuchNicht zuletzt durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen sich Unternehmen, egal welcher Größe, umfassend mit dem Datenschutz beschäftigen. Firmen ab zehn Mitarbeitern müssen sogar einen Datenschutzbeauftragten stellen. Seminare dazu sind bis Mai so gut wie ausgebucht. Eine entsprechende Ausbildung lässt sich nur noch online rechtzeitig absolvieren. Ich mache hier einen Selbstversuch und teste eine Online-Akademie.


Anzeige
23.03.2018

IT ist nicht für DSGVO/GDPR verantwortlich – ein Rant

IT ist nicht für DSGVO/GDPR verantwortlich – ein RantIn den Unternehmen bricht allmählich Panik aus, die DSGVO/GDPR kommt. Unser Chefredakteur hatte in seinem Blog die Frage aufgeworfen, wieso es immer einen Tritt in den Allerwertesten benötige, bis (auch) wichtige Projekte in Angriff genommen werden. Jetzt ergreift der Doc das Wort…


16.03.2018

Warum brauchts eigentlich immer einen Arschtritt?

Warum brauchts eigentlich immer einen Arschtritt?Vor knapp zwei Jahren ist die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Bei vielen ist die DSGVO aber bei weitem noch nicht umgesetzt. Ähnlich sieht es bei der Cybersicherheit aus. Die Bedrohung ist den meisten Unternehmen nicht unbekannt, sich darauf vorbereitet haben sich allerdings nur die wenigsten. Warum warten wir eigentlich immer bis es fast zu spät ist? Benötigen wir tatsächlich immer den sprichwörtlichen Tritt in den Hintern?


16.03.2018

5 Fragen, die (fast) jeden Tag zum Erfolg machen

5 Fragen, die (fast) jeden Tag zum Erfolg machenKennst du diese Tage, an denen Du dich fragst »was habe ich überhaupt gemacht?« und nicht wirklich sicher bist. Weil es quasi nichts vorzuzeigen gibt. Weil wir wieder Feuerwehr gespielt und mit Hunderten von Mails gekämpft haben. Frustrierend – es geht auch anders! Wie, verrate ich Euch hier.


09.03.2018

Lassen sich HDDs aus Videorekordern auslesen?

Lassen sich HDDs aus Videorekordern auslesen?Lassen sich HDDs aus Festplatten-Videorekordern am PC auslesen und sichern? Ein Leser befürchtet, dass sein Panasonic-Rekorder allmählich in die Jahre kommt und möchte einem drohenden Filmverlust zu vorkommen. Der Doc sieht hier nur eine Möglichkeit…


09.03.2018

Rückblick Januar, Februar, März: 2018 beginnt schleppend

Rückblick Januar, Februar, März: 2018 beginnt schleppendStorage Rückblick auf die ersten Monate 2018: Der Januar beginnt durchaus schleppend und das zieht sich bin in den Februar hinein. Letztendlich ist man immer auch ein wenig selbst für das Geschehen verantwortlich. Im ersten Quartal haben wir bereits ein, zwei gute Veranstaltungen besucht und rüsten uns im März für das lang geplante Facelift von speicherguide.de.


09.03.2018

Bitte weitersagen

Bitte weitersagenManchmal können wir unsere Ziele nicht ganz alleine erreichen. Wenn ich so genau drüber nachdenke, eigentlich nie. Allerdings ist um Hilfe fragen in der Business-Welt meist verpönt. Ich tue es trotzdem und helfe 100 Business-Professionals, die auf ihrem bisherigen Weg nicht weiterkommen oder sogar feststecken. Bitte weitersagen...


02.03.2018

Festplatte mit schlechtem Zustandsstatus noch zu gebrauchen?

Festplatte mit schlechtem Zustandsstatus noch zu gebrauchen?Ein Leser hat in seiner Firma eine alte Server-Festplatte mit über 60.000 Betriebsstunden gefunden und uns einen Status-Screenshot geschickt. Die Frage an Doc Storage lautet: »Ist diese Festplatte Ihrer Meinung nach noch zu gebrauchen, trotz dem Status `schlechter Zustand´?«


23.02.2018

Die 3 (geheimen) Schritte zu dauerhaftem Erfolg

Die 3 (geheimen) Schritte zu dauerhaftem ErfolgDie meisten von uns glauben, mehr tun zu müssen um mehr zu erreichen. Die Krux ist: wir sind eh schon überlastet und haben alle zu viel zu tun. Die Lösung ist eigentlich ganz einfach – und komplex zur gleichen Zeit.


16.02.2018

HDD-Fehlerraten schlecht in RAID-5-Arrays?

HDD-Fehlerraten schlecht in RAID-5-Arrays?Festplatten besitzen gewisse Fehlerraten, im Schnitt alle 10^14 Bit, das sind zirka zwölf TByte. In Arrays mit mehr als zwölf TByte können daher Lesefehler auftreten, die sich nicht wiederherstellen lassen. Ist RAID 5 daher nicht mehr zeitgerecht?


08.02.2018

Jeder braucht einen Coach – mindestens

Jeder braucht einen Coach – mindestensHast Du auch gelernt, Dich durch Herausforderungen »durch zu kämpfen«? Damit Du so richtig stolz darauf sein kannst, wenn Du es geschafft hast? Ist ja auch toll – allerdings kann es soooo viel einfacher gehen.


02.02.2018

Woran ist Limux in München gescheitert?

Woran ist Limux in München gescheitert?Die Migration der Münchner-IT auf Linux und Open-Source-Anwendungen (Limux) wird nicht weiter betrieben. Läuft es besser, wenn alles von Microsoft kommt? Die Community sieht dies kritisch. Doc Storage auch, aber anders, als von der Szene erhofft...