Die Storage-Blogisten
Chef-Blog

ChefImpressionen aus dem Redaktionsalltag und subjektive Randbetrachtungen der IT- und Storage-Branche.

Engelberts Blog

EngelbertStorage ist Vieles - aber nicht alles. Es gibt noch Security, Netzwerke, Displays, Drucker, Autos, Frauen, Politiker, Kies - kurz: ein Leben neben den elektronischen Daten.

IT & Co

In diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de von den Erlebnissen und Erfahrungen aus den Bereichen Business- und Heimelektronik, Software und Telekommunikation. Kurz gesagt, über alles was nicht primär mit Speicher zu tun hat, uns aber trotzdem erfreut oder nervt ...

SEO, Web, Marketing & Co

SEO-BlogWeb-Marketing, SEO & Co gehören zu unserem täglichen Brot. Dieser Blog ist als Fundus für interessante Artikel gedacht, für Links, Studien, Neuheiten wie auch wichtigen Änderungen. Gedacht sind die Inhalte für alle Marketiers, PRler, Interessierte und schlicht auch für uns selbst.

Aus dem Testkeller

TestkellerIn diesem Blog berichtet das Team von speicherguide.de über den aktuellen Verlauf andauernder Tests, Kuriositäten aus dem Laboralltag und bietet kurze Tipps zum praktischen Alltagsbetrieb einer modernen IT-Infrastruktur.

Claudias Better Workplace

Claudias Better WorkplaceSind Sie auch ständig beschäftigt und überarbeitet? Hier finden Sie konkrete und erprobte Ideen, wie Sie der Arbeitsflut Herr werden, positiven Schwung bekommen, Ihre Produktivität smart erhöhen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht aus dem Auge verlieren – sei es im Job oder privat.

}
powered by
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH TIM AG
TIM S

Blogs


09.06.2017

Was ist ein Slow-Drain-Device?

Was ist ein Slow-Drain-Device?In einem der Vorträge auf der Flash Forward wird von Slow-Drain-Devices gesprochen? Was ist das? Welchen Einfluss haben diese Geräte auf die Netzwerkinfrastruktur und was sollte man dazu wissen?


25.05.2017

Flash Forward: es geht um mehr als nur Performance

Flash Forward: es geht um mehr als nur PerformanceFlash-Speichermedien sind derzeit »in«. Vor allem punkten sie, wenn es um Performance gegenüber Festplatten geht. Aber schauen Sie über den Tellerrand: Flash hat mehr Vorteile als nur Performance aufzubieten.


19.05.2017

Was ist Multitenancy?

Was ist Multitenancy?Der ein oder andere Hersteller, wie zum Beispiel MPstor, erklärt, dass ihre Flash-Systeme »multitenancy«-fähig sind. Was versteht man darunter? Und was ist das Besondere an einer solchen Lösung?


16.05.2017

Flash Forward: Wie fit sind Sie für die Zukunft?

Flash Forward: Wie fit sind Sie für die Zukunft?Flash-Speicher sind gerade ziemlich »in«. Aus gutem Grund. Ihre IT-Struktur und -strategie wird immer mehr zum Entscheidungsfaktor über sein oder nicht sein, oder? Da gilt es vorbereit zu sein, um vorne im Feld mit zu spielen. Mit unserer Flash- & SSD-Konferenz machen wir Sie fit für Ihre IT-Zukunft.


05.05.2017

Erweiterung eines RAID 10 mit weiteren HDDs

Erweiterung eines RAID 10 mit weiteren HDDsEine Frage zur Erweiterung eines RAID 10: Momentan verwende ich in einem Lenovo-Server vier identische Festplatten in einem RAID-10-Verbund. Je zwei Platten zu einem Span. Wie kann ich das RAID um diese zwei Festplatten erweitern?


28.04.2017

Racetrack und Millipede: Welchen Stand haben die SSD-Nachfolger?

Racetrack und Millipede: Welchen Stand haben die SSD-Nachfolger?In den letzten Jahren hat IBM immer wieder Technologien wie Racetrack und Millipede als SSD-Nachfolger vorgestellt. Davon hört man aber nichts mehr. Was tut sich hier, und ist in den nächsten Jahren mit einer Ablösung der bisherigen SLC- und MLC-SSDs zu rechnen?


21.04.2017

Backup-Problem mit nächster Vsphere-Version – was tun?

Backup-Problem mit nächster Vsphere-Version – was tun?Vmware hat »vSphere Data Protection« abgekündigt. Das Tool wird in »vSphere 6.5« letztmalig enthalten sein. Wie soll man sich nun verhalten? So lange wie möglich auf Vsphere 6.5 setzen oder andere vernünftige und bezahlbare Backup-Alternativen suchen?


13.04.2017

Datenverfügbarkeit: Was bedeuten die Neunen?

Datenverfügbarkeit: Was bedeuten die Neunen?Die meisten Hersteller werben heute mit ich-weiß-nicht wie vielen Neunen an Zuverlässigkeit und Datenverfügbarkeit. Auf was bezieht sich diese »Zuverlässigkeit« genau und welche Informationen kann der »normale« Kunde aus diesen Angaben ziehen?


10.04.2017

Buchbesprechung: »Dark Web« legt das Darknet schonungslos offen

Buchbesprechung: »Dark Web« legt das Darknet schonungslos offenDas Buch »Dark Web« von Veit Etzold ist keine Dokumentation über das Darknet, sondern ein handfester und teilweise schockierender Techno-Thriller rund um die Möglichkeiten des Darknet.


10.04.2017

R.I.P. Work-Life Balance

R.I.P. Work-Life BalanceIch habs total vermasselt. Die Sache mit dieser Work-Life Balance. Nach schweisstreibenden Situationen mit Kindern, die ins Home-Office platzen und abendlicher oder sogar nächtlicher Arbeit an Business-Projekten erkläre ich diese famose Work-Life Balance endgültig für tot.


Wie sinnvoll sind SSDs in Einsteiger-NAS-Systemen?

NAS-Systeme wie das Qnap TVS-882 ermöglichen den Einsatz von SSDs als Cache sowie für ein Auto-Tiering. Wie sollte eine sinnvolle Konfiguration aussehen und bringen SSDs in dieser Klasse überhaupt etwas?

Sommer-Cebit: Ist die Jahreszeit wirklich das Problem?

Wer hat nicht schon unter dem miesen Cebit-Wetter gelitten. Die Ankündigung, die Messe in den Juni zu verlegen, klingt daher erstmal gut. Aber ist die Jahreszeit wirklich das Problem? Erreicht das neue Konzept tatsächlich die Besucher oder ist die Cebit einfach ein Relikt aus vergangenen Tagen?

Cebit 2017: Das war's jetzt wirklich…

Der Doc Storage nimmt sich die Cebit vor: »Nichts Neues bieten, aber 61 Euro an der Tageskasse verlangen – eine Frechheit!«. Das war's jetzt wirklich...

Flash-Speicher verschaffen Admins mehr Zeit – Unfug

Rant Teil 2: Diesmal nimmt sich unser Doc die These vor, dass Flash-Speicher den Admins mehr Zeit verschaffen. Ein Spruch, den wir von Herstellern, Experten und Marktforschern gehört haben. Doc Storage erklärt, warum diese Aussage kompletter Unfug ist.

Von Hochverfügbarkeit & Zero-Minute-Recovery – ein Rant

Dass die Hersteller immer irgendwie gehörig auf den (Marketing-)Putz hauen ist bekannt. Doch speziell beim Thema Verfügbarkeit und Recovery, wenn es um wichtige Unternehmensdaten geht, muss nach der Ansicht unseres Docs einiges zurechtgerückt werden.